+++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++  

Hot News

Shin Megami Tensei V: Vengeance erscheint im Juni + Ankündigungs-Video

Der Publisher ATLUS kündigt Shin Megami Tensei V: Vengeance für die Nintendo Switch, PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One, Windows und Steam an. Ein Video zeigt ein paar Momente aus dem Spiel und gibt euch einen ersten Vorgeschmack auf das, was ich im Sommer 2024 erwartet. Trailer zum Spiel Shin Megami Tensei

Hot News

Medienberichte: Nintendo verschiebt Launch der neuen Switch auf 2025

Noch ist sie nicht einmal offiziell angekündigt, dennoch soll sie schon bald der Öffentlichkeit vorgestellt werden: die neue Switch bzw. der Nachfolger der erfolgreichsten Konsole, die Nintendo jemals veröffentlicht hat. Mehrere Insider berichteten bereits vor einer Weile, dass Nintendo offenbar eine Enthüllung für März 2024 vorsieht und eigentlich sollte die neue Konsole auch noch im

Hot News

Final Fantasy XVI – Der erste DLC ist bereits jetzt verfügbar

Bei den Game Awards gab es eine große Überraschung. Anstatt nur Informationen zu den DLCs für Final Fantasy XVI zu veröffentlichen, wurde bekannt gegeben, dass der erste DLC „Echoes of the Fallen“ ab sofort erhältlich ist. Der zweite „The Rising Tide“ wird 2024 folgen. Echoes of the Fallen schlägt ein Kapitel noch vor dem Finale auf.

Hot News

Visions of Mana von Square Enix angekündigt

Mit Visions of Mana, dem ersten Haupttitel der Mana-Serie seit über 15 Jahren, enthüllte Square Enix auf den The Game Awards einen brandneuen Teil der beliebten Spieleserie. Visions of Mana kehrt zu den Action-RPG-Wurzeln der Serie zurück und bietet den Spieler und Spielerinnen ein neues Abenteuer mit dem Protagonisten Val, einem Seelenwächter. Er beschützt eine


„Indieliebe“ Mai ’22 – Sommerpause! – PLAYER’S VOICE

Wieder gab es einige kostenlose Titel und mal wieder dominieren RPGs die Liste der Player’s Voice! Diese Woche punktet mit Niedlichkeit! Aber auch der Nachfolger eines bereits bekannten Horror-Games namens Paper Bride wurde vergangene Woche veröffentlicht. Wer gerne im großen Stil in einer Gemeinschaft agiert, wird sich vielleicht über RiffTrax: The Game freuen. Aber auch Sky Caravan verspricht interaktive Elemente, die Comunity-basiert sind.

Cellien May Cry

Als Fanfic von Kemono Friends startete Cellien May Cry pünktlich zum 1. Mai auf Steam. In diesem Hack & Slash Action RPG habt ihr die Auswahl über 30 Freunden, die ihr für den Kampf beschwören könnt. Und in insgesamt 4 Schwierigkeitsgraden warten mehr als 60 verschiedene Feinde auf die Konfrontation mit euch. Und das Beste: Der Titel ist vollkommen kostenlos spielbar!

Sky Caravan

Mit weniger Action, dafür aber bedeutsamen Entscheidungen, geht es weiter mit Sky Caravan im coolen Comic-Look rauf, in die Wolken! Das textbasierte RPG feierte am 5. Mai seinen Release und ist noch bis zum 12. Mai um 10% reduziert. Die Entscheidungen ingame beeinflussen unter anderem euer Ressourcen-Management sowie natürlich das Abenteuer selbst.

Interessant: Die Entwickler haben Twitch direkt ins Spiel integriert, wodurch Streamer ihre Community in die Spielentscheidungen mit einbinden können! Was für eine tolle Möglichkeit, ein Game interaktiv als Gemeinschaft zu erleben!

RiffTrax: The Game

Lust auf ein virtuelles Partyspiel im Multiplayer-Format? Dann seid ihr bei RiffTrax: The Game vielleicht ja genau richtig! Wie der Name bereits andeutet, schreibt ihr in diesem lustigen Unterfangen eure eigenen sogenannten „Riffs“, also alternative Texte zu diversen Filmszenen aus eigener Feder. Über 250 Clips stehen euch hierbei zur Verfügung. Der hauseigene Discord-Channel kann euch dabei ferner bei der Spielersuche unterstützen. Einziger Wehrmutstropfen: RiffTrax: The Game unterstützt bislang nur die englische Sprache.

Takkoman -Kouzatsu World-

Ein actionreicher 2D-Sidescroller mit Niedlichkeitsfaktor – das ist Takkoman -Kouzatsu World-! Das Touhou-inspirierte Projekt erstreckt sich über insgesamt 13 Level, wobei die Charaktere entfernt an die Vorlage aus dem Anime Puella Magi Madoka Magica erinnern.

Crowns and Pawns: Kingdom of Deceit

Vom action-lastigen Plattformer zum Point & Click mit Puzzle-Elementen: Crowns and Pawns: Kingdom of Deceit spielt in Europa. Auf eurem bevorstehenden Abenteuer wartet das eine und andere Geheimnis nur darauf, von euch gelüftet zu werden. Werdet ihr herausfinden, was mit dem König geschah, der niemals gekrönt wurde?

Während eurer Reise werden jegliche Dialoge komplett vertont wiedergegeben, während die Textpassagen mit einer deutschen Lokalisation aufwarten. Die passend zu dem Titel komponierte Musik sowie die handgezeichneten Hintergrund-Grafiken runden das Spielerlebnis ab.

FOONDA

Minimalistische Optik hält mich selten davon ab, ein Game näher unter die Lupe zu nehmen. So auch der Fall mit FOONDA, ein Spiel, das seine Puzzles ganz von selbst in Echtzeit generiert. Ziel ist es, mit eurem Charakter namens Foonda zum Zielort zu gelangen. Vom Grundprinzip her also ganz einfach. Doch die Tatsache, dass bei jedem Durchgang eine einzigartige Herausforderung vorgelegt wird, macht FOONDA zu einem interessanten Projekt für alle Indie-Liebhaber, die sich gerne an kniffligen Situationen probieren.

Der Titel ist außerdem komplett kostenlos spielbar!

Yaengard

Mit Yaengard erwartet uns ein waschechtes Tabletop-RPG. Mehr als 20 Klassen ermöglichen zahlreiche Team-Kompositionen. Dabei hängt es stark von der Persönlichkeit eines Charakters ab, wie dieser sich entwickelt. Und zwar beeinflusst diese nicht nur die textbasierten Optionen, die der virtuelle Avatar treffen kann, sondern entscheidet zudem über seine verfügbaren Skills. Die Tatsache, dass eure gewählten Aktionen sich stark auf den Spielverlauf auswirken, machen das Erlebnis zu einem Abenteuer, das bei jedem Run völlig neu erlebt werden darf.

Unlock the Feelings

Hinter dem, was sich zunächst wie Psychologie 2.0 anhört, verbirgt sich ein niedliches Kartenspiel mit putzigen kleinen Monstern. In Unlock the Feelings sollt ihr erraten, welche Gefühle mit den kleinen Gefährten assoziiert werden. Hilfestellung geben dabei Farbindikatoren, die euch nach jeder Reihe aufzeigen, inwiefern ihr richtig liegt. Grün bedeutet beispielsweise Jackpot! Richtiges Feeling auf der korrekten Position – während Rot für totales Failure steht. Die Farbgebung dieses kleinen Indie-Gems bleibt dabei hell und freundlich gehalten. Spielen dürft ihr den Titel übrigens vollkommen gratis.

Paper Bride 2

In einer der PLAYER’S VOICE Ausgaben aus dem vergangenen Dezember habe ich euch den Horror-Titel namens Paper Bride vorgestellt. Nun geht die Story weiter mit Paper Bride 2! Nach wie vor von chinesischer Folklore inspiriert, führt uns das Drama wieder von einem mysteriösen Geheimnis ins nächste.

Auch nahmen sich die Entwickler Feedback aus dem ersten Teil zu Herzen. So hat man nicht nur an der Grafik und der Story-Tiefe gearbeitet, sondern auch versucht, die Spannungskurve noch besser aufzubauen. Außerdem wurden den Puzzles explizitere Hinweise hinzugefügt, sodass auch Ungeübte in den Genuss der vollen Geschichte kommen.

Citizen Sleeper

Dieses RPG spielt in einem Cyberpunk-Setting und setzt auf die Story sowie bedeutsame Entscheidungen des Spielers. Als digitalisiertes menschliches Bewusstsein befindet ihr euch in einem künstlichen Körper. Der Haken an der Sache: Euer Gehäuse ist Besitz einer Firma und diese will ihr Gut wiederhaben! Wird es euch gelingen, die nötigen Kontakte zu knüpfen, um euch ein selbstständiges Überleben zu sichern?

Wer das für sich herausfinden möchte, kann direkt beim aktuellen Angebot zuschlagen, denn bis zum 12. Mai gibt es auf den Titel noch 10% Nachlass.

Und jetzt?

Abschließend noch ein paar Worte persönlicher Sache. Motiviert und stets mit viel Freude an der Arbeit habe ich die letzten 1einhalb Jahre die „Player’s Voice“-Ausgaben geschrieben. Angefangen mit Berichten persönlicher Spielerlebnisse hat sich mit der Zeit dieser Teil zu einer wöchentlichen Präsentation der neusten Indietitel entwickelt. Die regelmäßige Recherche hierzu hat mir immer besonders viel Spaß gemacht, denn es offenbarten sich so viele spannende Projekte, die normalerweise unter der Flut von Neuerscheinungen verloren gehen würden.

Umso mehr bedaure ich die Entscheidung, die ich letztendlich für mich treffen musste. Denn neben dem schönsten Hobby der Welt gibt es eben noch die ernsten Dinge des Lebens. Eines davon ist mein Studium, das mehr und mehr Zeit in Anspruch nimmt und aktuell wird es tatsächlich immer schwieriger, jede Woche eine Ausgabe fertigzustellen.

Daher wird Player’s Voice nun eine Sommerpause auf unbestimmte Zeit machen! Wir werden die kommenden Wochen nutzen, um hoffentlich ein überarbeitetes Konzept für die „Player’s Voice“-Ausgabe zu entwickeln, das sich mit dem Studium zeitlich besser vereinbaren lässt. In dem Sinne wünsche ich einen tollen Sommer 2022! Ob nun im Freibad, im Urlaub oder aber auch gemütlich Zuhause – lasst es euch einfach gut gehen!

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner: