Call of Duty: WWII – Making-of-Video veröffentlicht

Während eines Livestreams wurde nun ein erstes halbstündiges Making-of Video zu Call of Duty: WWII veröffentlicht. Dabei melden sich unterschiedliche Mitarbeiter zu Wort und erzählen etwas über den aktuellen Stand, die Entwicklungen und den Prozess bis hin zum Release.

Call of Duty: WWII führt die Serie zu ihren Wurzeln zurück in einem kinoreifen Erlebnis, das den unvergesslichen Heldenmut der Soldaten einfängt, die gemeinsam in einem Krieg kämpften, der die Welt für immer verändert hat. Dieser packende neue Titel von Activision ist ein ehrliches Portrait des Zweiten Weltkriegs, erzählt aus der Perspektive der legendären 1. US-Infanteriedivision und mit einem Ensemble aus vielseitigen Charakteren aus aller Welt. Dank beeindruckender Grafik und intensiver Klangkulisse können die Spieler die Strände der Normandie am D-Day stürmen, durch Frankreich marschieren, um Paris zu befreien, und letztendlich in Deutschland in einer der monumentalsten Schlachten aller Zeiten eindringen.

Das Kampfsystem im Multiplayer von Call of Duty: WWII steht für bodenständige, schnelle Action mit einem Arsenal authentischer Waffen und Ausrüstung. Die Maps sind einigen der legendärsten Kriegsschauplätze des Zweiten Weltkriegs in Europa nachempfunden. Obendrein bietet der Multiplayer Dank Divisionen einen neuen Ansatz, was Charakter- und Klasseneditor betrifft, mit Krieg einen neuen Story-basierten Multiplayer-Modus sowie mit Hauptquartier ein einzigartiges Community-Feature, bei dem die Spieler mit ihren Freunden interagieren und Kontakte knüpfen können. Als ultimatives Zombies-Erlebnis für eine neue Generation führt Call of Duty: WWII außerdem einen brandneuen Koop-Modus ein, der mit einer eigenen Story voller unerwarteter, schweißtreibender Action während des Zweiten Weltkriegs ausgestattet ist. Weitere Informationen rund um den Multiplayer werden im Rahmen der E3 präsentiert, Neuigkeiten rund um den neuen Koop-Modus folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Call of Duty: WWII wird am 3. November 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich sein.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner: