+++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++  

Hot News

Shin Megami Tensei V: Vengeance erscheint im Juni + Ankündigungs-Video

Der Publisher ATLUS kündigt Shin Megami Tensei V: Vengeance für die Nintendo Switch, PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One, Windows und Steam an. Ein Video zeigt ein paar Momente aus dem Spiel und gibt euch einen ersten Vorgeschmack auf das, was ich im Sommer 2024 erwartet. Trailer zum Spiel Shin Megami Tensei

Hot News

Medienberichte: Nintendo verschiebt Launch der neuen Switch auf 2025

Noch ist sie nicht einmal offiziell angekündigt, dennoch soll sie schon bald der Öffentlichkeit vorgestellt werden: die neue Switch bzw. der Nachfolger der erfolgreichsten Konsole, die Nintendo jemals veröffentlicht hat. Mehrere Insider berichteten bereits vor einer Weile, dass Nintendo offenbar eine Enthüllung für März 2024 vorsieht und eigentlich sollte die neue Konsole auch noch im

Hot News

Final Fantasy XVI – Der erste DLC ist bereits jetzt verfügbar

Bei den Game Awards gab es eine große Überraschung. Anstatt nur Informationen zu den DLCs für Final Fantasy XVI zu veröffentlichen, wurde bekannt gegeben, dass der erste DLC „Echoes of the Fallen“ ab sofort erhältlich ist. Der zweite „The Rising Tide“ wird 2024 folgen. Echoes of the Fallen schlägt ein Kapitel noch vor dem Finale auf.

Hot News

Visions of Mana von Square Enix angekündigt

Mit Visions of Mana, dem ersten Haupttitel der Mana-Serie seit über 15 Jahren, enthüllte Square Enix auf den The Game Awards einen brandneuen Teil der beliebten Spieleserie. Visions of Mana kehrt zu den Action-RPG-Wurzeln der Serie zurück und bietet den Spieler und Spielerinnen ein neues Abenteuer mit dem Protagonisten Val, einem Seelenwächter. Er beschützt eine


Battletron Nintendo Switch Pro Controller im Test

Wenn ich zum Beispiel einen Controller der drei großen Hersteller Nintendo, Sony oder Microsoft kaufe, dann nur, weil mir eine kleine innere Stimme flüstert, dass ich Qualität kaufe. Und im Prinzip ist das auch gar nicht so schlecht. Die Verarbeitung, die Materialien und die Druckpunkte der Knöpfe sind meist mit die besten. Ganz zu schweigen von den diversen zusätzlichen und teilweise exklusiven Features. Aber letztendlich sind es auch „nur“ Controller, mit denen ich ganz normal meine Spiele steuere. Reicht da nicht auch ein billiger Controller?

Meine Eltern haben immer gesagt: „Gerrit, denk immer daran, billig kaufst du zweimal! Dann lieber einmal teuer!“ Stimmt das? Ich könnte mir einen originalen Nintendo Switch Pro Controller für 69,99€ bei Nintendo selbst bestellen oder für 62,99€ im Handel oder eben vier Battletron Nintendo Switch Pro Controller für 67,80€! Und wie wahrscheinlich ist es, dass gleich vier Controller innerhalb kürzester Zeit kaputt gehen? Schauen wir uns dazu einmal genauer an, was Battletron alles zu bieten hat.

Erster Rundumblick

Der Controller ist erwartungsgemäß gut verarbeitet. Hartes Plastik soweit das Auge reicht. Beim Schütteln machen sich auch die beiden Triggerknöpfe lautstark bemerkbar und insgesamt wirkt der Controller auch nicht sehr hochwertig. Ein echtes Highlight ist er also definitiv nicht, auch wenn ich die optischen Farbspiele der Sticks in rot und blau, typisch für die Switch, wirklich nicht schlecht finde. Trotzdem ist der Battletron keiner dieser Controller, die man stolz auf den Wohnzimmertisch stellt, um dem Besuch zu zeigen, was für einen tollen Controller man sich gekauft hat. Es ist eher die Art Controller, die man schnell aus der Schublade holt, bevor einer der Gäste mit Pipi in den Augen auf der Couch schmollt, weil er sonst nicht mitspielen kann. Aber das ist okay! Dafür ist es ja da!

Die Knöpfe haben alle einen ziemlich festen Druckpunkt. Das ist zwar grundsätzlich besser als zu wabbelige Tasten, aber insgesamt fühlen sie sich etwas schwer an. Auch das D-Pad fühlt sich sehr fest an und man muss es schon richtig drücken, um es zu betätigen. Auch die Sticks fühlen sich etwas schwerfällig an. Als hätte jemand die Handbremse etwas angezogen. Einfach ein bisschen mehr Widerstand als gewohnt.

Weitere Details

Was mich sehr positiv überrascht hat, ist die direkte und problemlose Verbindung zwischen der Nintendo Switch und dem Battletron Nintendo Switch Pro Controller. Einmal mit dem mitgelieferten USB-C Kabel in die Dockingstation gesteckt und den Home-Button gedrückt, wurde der Controller sofort erkannt. Jetzt verbindet sich der Controller sofort, sobald ich eine Taste drücke. Das funktioniert genau so gut wie mit dem originalen Pro Controller. Und das ist wirklich toll! Das habe ich bei anderen Controllern aus China schon anders erlebt.

Auch die Akkulaufzeit kann sich sehen lassen. Der Controller ist mit einem 500 mAh Akku und einer Laufzeit von ca. 8 Stunden angegeben. Momentan habe ich locker die 10 Stunden geknackt und noch kein einziges Mal nachladen müssen. Er läuft und läuft und läuft.

Der Pro Controller hat zudem Rumble Motoren und auch Gyroskop Sensoren! So kann man  beispielsweise in Super Mario Bros. Wonder Aktionen durch Schütteln des Controllers ausführen. Alles in allem ein wirklich solider Controller! Lediglich die Funktion der amiibo-Erkennung ist nicht integriert. Da viele Switch-Spiele aus dem Hause Nintendo dieses Feature noch immer anbieten, ist es durchaus schade, es vergeblich zu suchen.

Review Video

Gerrit sagt:

Billig kauft man immer zweimal! In diesem Fall gerne auch drei- oder viermal! Wenn ihr Samstagabend mit euren Freunden einen Nintendo Switch-Abend veranstaltet und Spiele wie Mario Kart 8, Mario Party Superstars oder andere coole Games zockt, ist der Battletron Nintendo Switch Pro Controller absolut ausreichend! Und wenn euer bester Kumpel nach einem beherzten Griff in die Chipstüte euren Battletron in die Hand nimmt, könnt ihr auch entspannter zuschauen, als wenn ihr eure besten 200€ Controller unter euren Freunden aufteilt. Und sollte doch mal ein Controller den Abend nicht überleben, wisst ihr am Montagmorgen, wo ihr den nächsten herbekommt. Für Familien, Kinder und Gamer, die gerne lokale Multiplayer-Abende veranstalten, ein echter No-Brainer! Als zweiter oder dritter Controller eine klare Kaufempfehlung.

 

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner: