Six Days in Fallujah – Neuankündigung des eingestellten Shooters angekündigt

Victura und Highwire Games haben soeben Six Days in Fallujah angekündigt. Der Shooter basiert auf den Ereignissen der Zweiten Schlacht von Fallijah im Jahr 2004 und soll laut Entwickler die Schrecken des Krieges veranschaulichen. Wer beim Titel nun aufhorcht und sich denkt “da gab es doch schonmal ein Spiel mit den Namen” hat recht. Erstmals wurde das Spiel bereits 2009 angekündigt. Damals war der Entwickler noch Atomic Games, die gemeinsam mit Publisher Konami das Spiel produzierten und ebenfalls einen “dokumentarischen” Ansatz verfolgten. Nach der Vorstellung folgte allerdings eine Kontroverse, insbesondere ausgelöst von kritischen Stimmen von britischen Veteranen. Im Zuge der damaligen Diskussionen kündigte Konami den Vertrag mit Entwickler Atomic Games auf, dass Spiel wurde daraufhin eingestellt. Ob es nun im zweiten Anlauf klappen wird?

Six Days in Fallujah soll 2021 für PC und Konsolen erscheinen. Im folgenden seht ihr den Ankündigungstrailer. Aber Vorsicht: das Video enthält unter anderem auch Bilder und Videoaufnahmen aus dem zweiten Irakkrieg.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |