+++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++  

Hot News

Dragon Quest III HD-2D Remake hat einen Release-Termin

Erlebt die komplette Erdrick-Trilogie in diesen klassischen Rollenspielen, wiederaufbereitet für PlayStation 5, Nintendo Switch, Microsoft Windows und Xbox Series! Dragon Quest III HD-2D Remake erscheint am 14. November 2024, gefolgt von Dragon Quest I + II HD-2D Remake 2025. Wir dürfen uns also auf ordentlich Software von Square Enix freuen! Und wie schön das Dragon

Hot News

Mario & Luigi: Brothership in der Nintendo Direct vorgestellt

lle an Deck! Ein neues Rollenspiel-Abenteuer mit den Mario Bros. in den Hauptrollen setzt auf Nintendo Switch die Segel. Mario & Luigi: Brothership erscheint am 7. November natürlich exklusiv für die Nintendo Switch! Und damit ihr euch unter dem neusten Abenteuer beider Brüder mehr vorstellen könnt, gab es zur Nintendo Direct auch noch ein Video.

Hot News

The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom für Nintendo Switch angekündigt

Eine der größten Überraschungen der heutigen Nintendo Switch war sicherlich die Ankündigung von The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom. In dem komplett neuen Serienteil, der auf der visuellen Präsentation des Link´s Awakening Remake für die Switch von vor einigen Jahren aufsattelt, wird man erstmals in der Geschichte der Reihe nicht Link, sondern Zelda spielen.

Hot News

Metroid Prime 4 BEYOND mit dem ersten Trailer; Release in 2025

Der große Rausschmeißer der heutigen Nintendo Direct war – Trommelwirbel – Metroid Prime 4, welches mit dem Untertitel BEYOND und einem ersten Trailer ausgestattet wurde. Rund sieben Jahre nach der ersten Ankündigung und vielen Versprechungen, die Entwicklung sei nicht eingestellt, hat das lang ersehnte Spiel also endlich ein Lebenszeichen bekommen. Mehr als einen Trailer und


Rapoo VT20 und VT200 Pro Gaming Mouse im Test

Es geht langsam in die letzten Runden. Diesmal sind aufgrund der Ähnlichkeit gleich zwei Mäuse im Test. Dabei handelt es sich um die Rapoo VT20 Pro sowie Rapoo VT200 Pro die auch gegenüber der VT2 Pro große  Parallelen aufweisen. Die Unterschiede sind marginal und nur optischer Natur erkennbar. Grund dessen sind aus dem Test auch keine Überraschungen zu entnehmen.

Erste Bestandsaufnahme

Der hochwertige Karton bleibt in der kompletten Serie Bestandteil und zeigt schon jetzt die hohe Qualität, auf die ihr euch freuen dürft. Auf der Vorderseite wird mit Hochglanzfotos des Produkts gearbeitet, die Rückseite beschreibt die verschiedenen Funktionen in mehreren Sprachen. An der Kartonseite sind Illustrationen die einen kleinen Hinweis geben, welche Vorzüge euch erwarten.

Doch gucken wir uns die Rapoo VT20 Pro sowie Rapoo VT200 Pro etwas genauer an. Dank der matten und sehr hochwertigen Kunststoffoberfläche dürfen wir uns auf die geringe Staubempfindlichkeit freuen. Kleine Details sowie die Funktionstasten sind wiederum in einem schwarzem Klavierlack gefasst. Auch bei den beiden Mäusen sind die Spaltmaße optimal verarbeitet. Die Steuerungsgeräte sind schlicht und relativ neutral gehalten. Sie sind zwar für Rechtshänder konzipiert, verzichten jedoch auf Daumenablagen oder andere auffällige Designentscheidungen. Auf LED-Beleuchtungselemente wurde, wie bei allen mir zum Test vorliegenden Modellen der Rapoo-VT-Serie, verzichtet. Das spart Gewicht, was sich beim Spielen definitiv bemerkbar macht.

Zweiter Blick

Die Unterseite ist mit sehr weichen Gelpads ausgestattet, die die Maus ohne Probleme über den jeweiligen Untergrund gleiten lassen. Bei der Rapoo VT20 Pro sowie der Rapoo VT200 Pro wurden jedoch nur 3 Gelpads verwendet, was völlig ausreicht. Einige der Modelle besitzen an der Unterseite gleich 5 Gelpads. Der Unterschied ist kaum erwähnenswert. Wie bei allen von mir getesteten Mäuse der Marke Rapoo sich auch hier selbstklebende Ersatzpads im Lieferumfang enthalten. Testweise habe ich einen Wechsel der Gleitpads vorgenommen. Dieser ging leicht und schnell von der Hand.

Natürlich bekommen wir auch hier eine kabellose Gaming-Session geboten. Dank einer Akkulaufzeit von bis zu 160 Stunden sind die Intervalle zum Laden recht großzügig. Der Anschluss erfolgt per USB Type-C über einen Empfänger, der die Verbindung auch optisch unterstützt. Dieser befindet sich vor dem Gebrauch im Inneren der Maus und ist über ein Magnetfach zugänglich. Die Pro-Reihe geht aber noch einen Schritt weiter und bietet eine Verbindung via Bluetooth. Dies ist ohne Leistungsverlust, wie meine Spielstunden bestätigen. Ehrlichweise muss ich zugeben, dass ich an verschiedenen Action-Rollenspielen und keinen Shootern die Umsetzung der Signale getestet habe. An dieser Stelle kann ich aber eine nahtlose Umsetzung der Befehle bestätigen.

Funktionen

Auch bei der Rapoo VT20 Pro und Rapoo VT200 Pro sowie ist der Gaming-Sensor mit 26.000 DPI der Hauptfokus der Funktionalität. Die Empfindlichkeit lässt sich über 2 Tasten einstellen, so dass jeder Komfortbereich berücksichtigt wird. So kann jeder Nutzer individuell entscheiden, ob die 26.000 DPI tatsächlich genutzt werden.

Free Upgrade to 8.000Hz Wireless Polling Rate steht auch hier auf gelbem Hintergrund auf der Verpackung. Das bedeutet, dass die Maus kostenlos auf eine kabellose Abtastrate von 8.000 Hz aufgerüstet werden kann. Dies kann die Reaktionszeit und Genauigkeit der kabellosen Gaming-Mäuse verbessern. Die Wireless Polling Rate ermöglicht eine schnellere und genauere Datenübertragung zwischen dem Endgerät und dem Computer.

Bleibt noch die einstellbare Lift-Off-Distanz näher zu Erläutern. Dabei handelt es sich um die Höhe, in der sich die Maus von der Oberfläche abhebt, bevor sie nicht mehr erkannt wird. In 11 Stufen kann die Lift-Off-Distance an die persönlichen Vorlieben angepasst werden, um eine präzisere Steuerung zu ermöglichen. Je nach Einstellung können die Mäuse näher an der Oberfläche gehalten oder höher angehoben werden, bevor sie nicht mehr reagieren.

Übersicht

Marke Repoo
Modellname VT20 Pro / Rapoo VT200 Pro
Farbe Mattschwarz / Mattweiss
Formfaktor Für Rechtshänder, aber auch linksseitig bedienbar
Konnektivitätstechnologie Wireless
Enthaltene Komponenten Ladekabel, Bedienungsanleitung, Ersatzpads
Akku Lithium-Akku bis zu 160h Laufzeit
Besonderheiten 10 programmierbare Tasten
Max. DPI
26.000

Rena sagt:

Mit gleich zwei Mäusen bin ich jetzt in die Test-Session gegangen und konnte nur optische Unterschiede feststellen. Die Rapoo VT20 Pro und Rapoo VT200 Pro sind auch der VT2 sehr ähnlich. Neue Features konnte ich nicht entdecken. Ihr bekommt bei beiden Produkten dieselbe Qualität geboten, wie bei allen von mir getesteten Mäusen. Eine sehr gute Verarbeitung, eine genaue Umsetzung der Befehle und das benötigte Zubehör. Bis auf ein paar optische LEDs vermisse ich persönlich nichts. Wenn ich mich zwischen beiden genannten Mäusen entscheiden müsste, würde aufgrund des etwas moderneren Styles meine Wahl auf die VT20 Pro fallen.

 

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner: