+++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++  

Hot News

Alone in the Dark nach Enthüllung erstes Gameplay veröffentlicht

Der Publisher THQ Nordic hat Alone in the Dark, eine „Neuinterpretation“ der klassischen Horrorserie, offiziell enthüllt, nachdem in den letzten Tagen schon einige Gerüchte aufkamen. Laut dem Publisher ist das neue Spiel „ein Liebesbrief an das Original“, das auf „eine klassische Third-Person-Horrorspiel-Mischung“ mit „seltsamen und interessanten Charakteren, einer dichten Atmosphäre und spannenden Kämpfen“ setzt. Das

Hot News

The Last of Us Part I – Video zeigt Gameplay & Features des Remakes

Interessanter hätte das Timing kaum sein können. Nachdem im Laufe des gestrigen Tages mehrere Leaks zu The Last of Us Part I aufgetaucht sind, die uns Videos und Screenshots aus dem Remake beschert haben, veröffentlichte Entwickler Naughty Dog vor wenigen Stunden ein Video zu den veränderten Spielmechaniken und den neuen Features. Und das offizielle Video

Hot News

No More Heroes III erscheint am 14. Oktober für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S und PC

Der Publisher Marvelous Games Europe hat heute bekannt gegeben, dass No More Heroes III am 14. Oktober 2022 für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S und Windows PC über den Microsoft Windows Store erscheinen wird. Die Windows PC-Version von No More Heroes 3 wird am 11. Oktober 2022 über Steam veröffentlicht. Offizieller Tweet

Hot News

Xbox Game Pass – Highlights im Juli 2022

Der Juli 2022 beginnt sommerlich mit zahlreichen neuen, brandheißen Spielen, Perks und Updates im Xbox Game Pass! Mit dabei sind einige absolute Fan-Favoriten wie Yakuza und viele weitere Top-Games. Am besten, ihr werft direkt einen Blick auf die neuen Inhalte via Auflistung. Schon bald verfügbar im Xbox Game Pass  Last Call BBS (PC) ID@Xbox Yakuza


Batgirl & Scooby! 2 – Warner cancelt zwei nahezu fertig gestellte Filme

Das hat es auch schon lange nicht mehr gegeben, vor allem nicht in dieser Größenordnung. Wie herausgekommen ist, cancelt Warner sowohl die Veröffentlichung von Batgirl sowie von Scooby! 2. Das brisante und gelichzeitig wahnsinnige: beide Filme sollen so gut wie fertig gestellt sein. Bei Batgirl fehlen wohl nur noch CGI-Effekte, Scooby! 2 hingegen sei wohl sogar komplett fertig.

Über die Hintergründe wird aktuell nicht nur in Hollywood diskutiert und gestritten. Naheliegend wäre eine mangelnde Qualität. Mit den Angelegenheiten von Warner vertraute Insider negieren entsprechende Gerüchte aber. Zu Batgirl habe es etwa bereits Testaufführungen gegeben, bei denen der für Warners Streamingdienst HBO-Max produzierte Film recht gut weggekommen ist. Stattdessen hat die Entscheidung beide Filme wohl nie zu zeigen offenbar andere Gründe.

Hierzu muss man aber ein bisschen ausholen. Kürzlich wurde Warner nämlich mit der Firma Discovery Inc. zu einem neuen Konglomerat namens Warner Bros. Discovery zusammengeführt. CEO der Firma ist der bisherige Discovery Boss David Zaslav, der den internen Fokus wieder vermehrt auf große Blockbuster für das Kino legen will. Kleinere Projekte, wie eben Batgirl mit einem kolportierten Budget von rund 90. Millionen Dollar und die Fortsetzung zu Scooby Doo hingegen passen nicht mehr in den Willen von Zaslav. Vor allem Batgirl sei wohl einfach zu „klein“ und passe auch nicht mehr in die aktuellen Pläne, die man mit dem DCEU habe.

Darüber hinaus berichtet das Branchenmagazin Variety (via Filmstarts) die neuen Vorsitzenden bei Warner Bros. Discovery wollen einen Steuertrick anwenden, um die beiden Filme verlustfrei abschreiben zu können. Mit dem entsprechenden Kniff könne man wohl ziemlich viele Steuern rund um die Gründung von Warner Bros. Discovery. Einzige Vorraussetzung: Batgirl und Scooby! 2 dürfen nie erscheinen und nie auch nur einen Cent einnehmen.

Nicht nur mit den Fans, sondern auch mit den Verantwortlichen der Filme hat man es sich bei Warner aber nun wohl ziemlich verscherzt. Sowohl die beiden Batgirl Regisseure Adil El Arbi und Bilall Fallah als auch Scbooy! 2 Regisseur Raja Gosnell zeigen Unverständnis.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |