+++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++  

Hot News

Xbox Game Pass – Highlights im Januar 2022 #Update

Das frisch gestartete Jahr 2022 beginnt im Xbox Game Pass mit einer Reihe fantastischer neuer Spiele, Updates und Perks, für Konsole, PC und via Cloud Gaming. Werft in der Übersicht direkt einen Blick auf die frischen Inhalte, die da neue Jahr willkommen heißen. Weitere Spiele, die ab Mitte des Monats zur Verfügung stehen, werden später bekannt gegeben.

Hot News

Auslieferung des Steam Deck verspätet sich um 2 Monate

Vorbesteller des Valve Steam Deck haben sicherlich heute eine Nachricht im email-Fach gehabt. Es scheint wie verhext zu sein, aber auch der Handheld hat Lieferprobleme und wird nicht unter dem Weihnachtsbaum liegen. Wieder werden Engpässe von Materialien genannt, was sich bei der PlayStation 5 bereits schon seit einem Jahr zieht. Auch Nintendo räumt ein, nicht

Hot News

Elden Ring – Das erste Gameplay ist da

Im Rahmen eines Live-Streams haben FromSoftware und Bandai Namco einen ersten, tiefer gehenden Einblick in das Gameplay von Elden Ring gegeben. Über eine Laufzeit von über 15. Minuten hat man nahezu alle wichtigen Felder des Spiels abgeklappert. Spannend war vor allem der Blick auf die offene Welt, quasi eine Premiere für FromSoftware. Zwar haben schon

Hot News

Es geht weiter mit The Dark Pictures Anthology: The Devil in Me

Mit The Dark Pictures Anthology: House of Ashes sollte eigentlich die zuerst als Trilogie geplante Reihe einen Abschluss finden. Doch es geht weiter. Am Ende von House of Ashes gibt es nämlich erneut einen Teaser, der einen weiteren Teil verspricht. Bereits in Little Hope wurde das nachfolgende Spiel enthüllt. Mit The Dark Pictures Anthology: The


7 Videogame-Musikcover, 7 Interpretationen PLAYER’S VOICE

Wenn wir an vergangene virtuelle Abenteuer zurückdenken, erinnern wir uns häufig an die vielen Geschichten, die wir durchlebten. Gerne gedenken wir der liebgewonnenen Charaktere oder durchleben im Geiste noch einmal unsere Streifzüge durch etliche reichhaltige Welten voller Legenden und Geheimnisse.

Meistens waren unsere Erlebnisse musikalisch untermalt und wenn wir uns dann Monate oder gar Jahre später noch einmal die klangvollen Kompositionen anhören, fühlt es sich oft an, als sei unsere Reise erst gestern gewesen. Das wohlig warme Gefühl der Nostalgie weiß wohl ein Großteil der Spieler zu schätzen. Und so manch einer drückt seine Kunstliebe auf individuelle Weise aus und widmet der Kreation seine ganz eigene Fassung. Die Rede ist von Cover-Versionen. Und eben diesen soll sich der heutige PLAYER’S VOICE Artikel widmen.

Trick or Treat: TES5, Dragonborn

 

Trick or Treat ist eine italienische Power-Metal-Band, die schon einige Cover-Versionen auf Lager hat. So findet man auf ihrem Kanal beispielweise Metal-Versionen von Disneys „Let It Go“ oder „Girls Just Wanna Have Fun“ (original von Cyndi Lauper).

Aus diesem bekannten Stück aus The Elder Scrolls V: Skyrim haben bereits sehr viele Künstler Neues kreiert. Mitunter Malukah. Selbstverständlich darf sie nicht fehlen, doch möchte ich sie heute mit einem anderen Musiktitel listen. Und während jede Dragonborn-Version ihren ganz eigenen Charme versprüht, gefällt mir persönlich hier besonders gut, wie melodisch und doch kräftig die dovahzulischen Zeilen gesungen wurden. Das verkörpert Epik und Stärke – so wie eben unser Drachenblut auf seiner Schicksalsmission in Himmelrand.

Malukah: World of Warcraft, Daughter of the Sea

 

Für viele ihrer Fans verkörpert Malukah die Ikone, wenn es um die musikalische Wiedergabe der Elder-Scrolls-Reihe geht. Und die Liste ihrer Werke ist nicht nur von Cover-Versionen geprägt. Denn die Entwickler von The Elder Scrolls Online höchstpersönlich haben vor einigen Jahren den Song Beauty Of Dawn zusammen mit der Sängerin kreiert.

Ihre Vielseitigkeit stellt Malukah jedoch im Oktober letzten Jahres noch einmal unter Beweis, als sie eine alternative Richtung einschlägt und Blizzards Daughter of the Sea wiedergibt. Zu unserer Freude, denn ihre Version ist ihr großartig gelungen!

Dryante: Ragnarok Online, Moscovia | Payon Theme

 

Dryante widmet sich auf seinem YouTube-Kanal verschiedenen Stücken aus Fantasy-Videospielen und interpretiert sie als Volksmusik mit mittelalterlichem Flair. Dabei bedient er sich einer Vielzahl an ungewöhnlichen Instrumenten und vermischt deren Klänge mit modernen Elementen.

Von dem Klassiker Ragnarok Online wurden schon einige Lieder nachgespielt. Jedoch selten findet man darunter das Stück aus Moscovia, ein kleiner Ort mitten in der Natur, Russlands Städten nachempfunden.

Das zweite Stück in diesem Video stellt das Thema aus Payon dar – ein Klassiker. Payon ist in Ragnarok Online eine kleine Siedlung im Wald, in der die jungen Bogenschützen ihre anfängliche Ausbildung erfahren. Die Klänge spiegeln Harmonie und Ruhe wieder.

Envatilea: Path of Exile, Acton’s Nightmare

 

Acton’s Nightmare zählt zu den beliebtesten Stücken in Path of Exile und spielt auf einer einzigartigen Karte, in welcher Untote immer wieder auferstehen.

Dieses Cover ist wirklich etwas Besonderes! Denn gleich 4 Interpretationen liefert uns die Klavierspielerin innerhalb von dreieinhalb Minuten. Das zusammenhängende Stück beginnt als Serenade, geht nach einer Minute aber in das schwermütigere Nocturne über, nur um eine weitere Minute später in ein rhythmisches Interludium zu wechseln, das mit Einflüssen aus der polnischen Mazurka behaftet ist. Das Finale bildet eine kurze Etüde, bis schließlich die Klänge auf dem Klavier versiegen.

Eliott Tordo: Guild Wars 2, Fear Not This Night

 

Fernöstliche Klänge mischt Eliott Tordo mit seiner Erhu in das emotionale Stück aus Guild Wars 2, eine chinesische Version der Violine mit einer über 4000 Jahre alten Geschichte.

Original wird Fear Not This Night von Asja Kadric gesungen. Unter anderem läuft der Track unter den Credits, nachdem man die Story durchgespielt hat.

Taylor Davis: Journey Medley

 

Taylor Davis zählt unter den bekannteren Performerinnen. Insbesondere ihre Interpretationen aus der Reihe von The Legend of Zelda sind recht weit verbreitet. Erst letzten Monat hat sie ein weiteres Video veröffentlicht, in welchem sie Gerudo Valley spielt.

Das atmosphärische Wüsten-Abenteuer Journey war lange Zeit PS4-exklusiv, ist seit Juni letzten Jahres aber nun auch endlich für den PC zu haben.

Final Fantasy XIV Medley, „Welcome Back Soken“

 

Das letzte Cover, das ich heute vorstelle, ist ein sehr emotionales Projekt mit über 40 Musikern. Anlass hierfür war der Kampf gegen Krebs des Komponisten von Final Fantasy XIV, Masayoshi Soken. Während des Fan-Festivals verkündete dieser, dass man ihn bereits im März 2020 mit Krebs diagnostiziert habe und er daher 6 Monate lang im Krankenhaus behandelt werden musste. Dennoch arbeitete er weiterhin an der Musik des beliebten MMORPGs, trotz Chemotherapie. Heute ist der Krebs in Remission. Wir wünschen ihm weiterhin alles Gute!

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |