It Takes Two über 2. Millionen Mal verkauft

Einen schönen Meilenstein konnte heute Entwickler Hazelight und Publisher Electronic Arts mitteilen. So habe sich das kooperative Abenteuer It Takes Two mittlerweile über zwei Millionen Mal verkauft. Einberechnet sind hier sowohl physische als auch digitale Verkäufe. Dieser Erfolg ist umso überraschender aber auch schöner, da sich It Takes Two nicht alleine spielen lässt und eine zweite Person zum mitspielen dringend erforderlich ist.

Der Erfolg ist definitiv verdient, wie wir auch in unserem 86% Test zum Spiel festgestellt haben. Autor Roman in seinem Fazit:

„It Takes Two ist ein Spiel, das man trotz seiner kleinen Schwächen eigentlich nur lieben kann. Ja: Die Story haut niemanden so wirklich vom Hocker, der x-te Launcher auf der Festplatte ist auch nicht gerade ein Kaufgrund und Dr. Hakim könnte der Grund dafür sein, warum Spieler von It Takes Two in signifikant niedrigerer Zahl jemals den Besuch eines Paartherapeuten in Erwägung ziehen würden. Was das Gamerherz begehrt, ist aber vor allem das Gameplay – und das strotzt nur so vor Einfallsreichtum und Abwechslung und macht derart viel Spaß, dass ich den Titel nur jedem empfehlen kann, der den passenden Mitspieler zur Hand hat.“

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |