E3 konkretisiert Pläne; Nintendo & Microsoft an Bord

Die E3 hat ihre Pläne zur diesjährigen Messe konkretisiert. Anders, als noch zunächst geplant, wird man auf einen Hybriden zwischen Vor-Ort-Veranstaltung und digitalen Konferenzen verzichten und stattdessen das Event rein digital abhalten. Stattfinden soll die Messe im Zeitraum vom 12. Juni 2021 bis zum 15. Juni 2021. Und offenbar sind auch einige große Namen an Bord, darunter Nintendo, Microsoft mit ihrer Xbox Sparte, Ubisoft, Take Two, Warner Bros. und Koch Media. Ebenso namhaft sind aber auch jene Firmen, die nicht an der diesjährigen E3 teilnehmen werden, darunter Sony, Electronic Arts, Activision Blizzard, Sega, Bandai Namco und Square Enix.

Wie die Messe im konkreten aufgebaut sein wird, ist noch nicht bekannt. Man darf aber davon ausgehen das eine Reihe von Konferenzen mit den teilnehmenden Publishern und Entwicklern das Hauptprogramm bilden werden.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |