Youzu Interactive kauft Bigpoint für 80 Millionen Euro

Wie nun bekannt wurde, ist Bigpoint für 80 Millionen Euro von dem chinesischen Konkurrenten Youzu Interactive aufgekauft wurden. Dabei handelt es sich um 100% aller Firmenanteile des 800 Mitarbeiter großen Unternehmens. Bigpoint gilt als einer der größten Spielentwickler in Deutschland. Youzu Interactive entwickelt auch Browser und Mobile Games für den chinesischen Markt.

Sobald der Kauf im April 2016 vollständig abgeschlossen ist, will man auch schon direkt an dem Titel Hocus Puzzle für den internationalen Markt arbeiten und dafür das Budget auf 30 Millionen Euro erhöhen. Man erhofft sich durch die Übernahmen die Branchenkrise von Browsergames zu überstehen und die Reichweite auf dem Weltmarkt zu erhöhen. 2011 war der Marktwert von Bigpoint noch bei 600 Millionen US-Dollar.

Schon seit 2002 entwickelt Bigpoint Browser und Mobile Games für den deutschen Markt. Titel wie wie DarkOrbit, Farmerama, Fussballmanager, Seafight, Skyrama, War of Titans und zuletzt Drakensang Online kommen aus dem Hause Bigpoint. Aber auch als Publisher für beispielsweise War Machines, Damoria, X-Blaster und Castle Fight war das Unternehmen tätig.

dark orbit news

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |