Yakuza – Hauptreihe bleibt rundenbasiert, Spin-Offs mit actionorientierten Kampfsystem

Mit Yakuza: Like a Dragon haben Ryu ga Gotoku ihrer Reihe nach mehr als 15 Jahren einen ziemlich krassen Einschnitt verpasst. Waren die Spiele ehemals als Brawler mit Echtzeitkampfsystem ausgelegt, so wurde aus dem aktuellen Hauptteil ein rundenbasiertes Rollenspiel. Dies will man erst einmal auch so beibehalten, wie Serienschöpfer Toshihiro Nagoshi und Producer Kazuki Hosokawa gegenüber IGN verraten haben. Bei Judgment, einem Spin-Off der Yakuza-Reihe, wird man hingegen das „klassische“ Kampfsystem beibehalten und dementsprechend in der näheren Zukunft erst einmal zweigleisig fahren.

Mit Lost Judgment erhalten wir im Spätsommer auch bereits den zweiten Teil der Ableger, in welchen man nicht einen ehemaligen Gangster, sondern einen ehemaligen Anwalt spielt, der nun als Detektiv in Kamurocho ermittelt.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |