World of Warcraft – Abonnentenzahlen wieder leicht angestiegen

Im vergangenen Quartal sind die Abozahlen des Onlien-Rollenspiels World of Warcraft erstmals seit Langem wieder etwas angestiegen und sorgen bei Blizzard kurz vor der Veröffentlichung des Addons WoW: Warlords of Draenor für eine Erleichterung. Wie der Entwickler nun bestätigte, stiegen die Spielerzahlen um ca. 600.000 Spieler auf 7,4 Millionen an und setzte damit dem zuletzt anhaltenden Negativtrend vorzeitig ein Ende. Erst im vorherigen Quartal sind die Abonnentenzahlen von 7,6 Millionen auf 6,8 Millionen gesunken.

Als Hauptgrund gibt Blizzard die am 14. November 2014 veröffentlichte Spielerweiterung Warlords of Draenor an und verwies daraufhin, dass bereits viele Spieler ihre Accounts reaktivieren um rechtzeitig zum Start des Addons wieder einsteigen zu können. In Warlords of Draenor wird das Maximumlevel von 90 auf 100 erhöht und der Spieler kehren in eine völlig neu gestalltete Scherbenwelt zurück, allerdings vor der Zeit von Burning Crusade.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |