Titanfall-Seasonpass – es war nie etwas günstig.

Tja, der Preis der Games ist ja eigentlich eher über die  Jahre gesunken, statt teurer zu werden. Besonders, wenn man noch Faktoren wie Inflation etc. dazu zählt. Ich habe damals für Final Fantasy noch 129 DM bezahlt, und erinnere mich auch, wie ich meine Ma anbetteln musste, mir SNES Module für 150 DM zu kaufen. Wären also ca. 65€, bzw. 75€. Ich habe keine Ahnung vom relativen Preisanstieg über die Jahre, aber damals gab es auch noch ne Kugel Eis für 70 Pfenning, und ne Schachtel Kippen kostete auch nur 5 DM. Heute kostet sie 6€ (in den USA übrigens über 9€). Und für 70 Pfenning bekomme ich nichtmal die Waffel auf dem Eis….Blablabla…. soll heißen, heute müßten wir eigentlich über 100€ für ein Game zahlen. Tun wir aber nicht….

Oder doch?!

Zumindest bei manchen Games! Denn, wie Titanfall jetzt wieder vormacht, muss man heutzutage (mMn) über DLCs ein Spiel kompletieren. Bei Titanfall sind das 30 $ extra für die nächsten 3 DLCs. Außer man nimmt den Seasonpass für 25$… jedenfalls sind wir dann bei 70 $ (Spiel) + 30 $ (Rest des Spiels) = 100 $. Das wären dann 100€, was dann die 150 DM für ein SNES Donkey Kong Modul, oder ein Final Fantasy VIII auf 4 CDs wäre….

Und wofür würde man das Geld wohl lieber ausgeben?

 

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |