The House of the Dead: Remake bekommt physische Version spendiert

Bisher war das in wenigen Wochen erscheinende Remake von The House of the Dead lediglich als digitaler Titel angekündigt. Allerdings wird es für das bisher nur für die Nintendo Switch angekündigte Spiel auch eine physische Version geben, wie aus diversen Händlerlistings (via JPGames) hervorgegangen ist. Die Handelsversion hört auf den schnittigen Namen „Limidead Edition“ und wird neben dem Spiel auf Modul einen Schuber, Sticker und zwei Character-Stands beinhalten. Ob die Version zeitgleich mit der digitalen Version erscheint, ist nicht bekannt. Eine Ankündigung für den deutschen Markt steht ohnehin noch aus.

Das The House of the Dead: Remake erscheint am 07. April 2022 für die Nintendo Switch. Der Kostenpunkt liegt bei 24,99 Euro, als Publisher fungiert Forever Entertainment während sich MegaPixel Studio für die Entwicklung verantwortlich zeigt. Das Ursprungsspiel stammt von Sega, welche die Entwicklung des Remakes abgesegnet haben. Ob das Spiel später auch für andere Systeme erscheinen wird, ist bislang nicht bekannt.

Von offizieller Seite heißt es:

The House of the Dead: Remake ist eine Neuauflage des 1997 erschienenen Arcade-Spiels. Der klassische Rail-Shooter erhält hier eine neue Aufmachung und neue Spielmechaniken, die modernen Gaming-Ansprüchen gerecht werden.“

• Bekämpfe Horden monströser Untoter in einem rasanten Rail-Shooter.

• Ein Spiel, das seinem ursprünglichen Gameplay treu bleibt.

• Ein bekannter Arcade-Klassiker mit moderner Grafik und Steuerung.

• Mehrere Enden.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |