Teaser-Trailer zu WWE 2K22 kündigt eine Veröffentlichung im März 2022 an

Ein neuer Teaser-Trailer für WWE 2K22 hat verraten, dass das Spiel im März 2022 erscheinen wird. Der neue 30-sekündige Werbespot wurde während des SummerSlam-Events der WWE am Samstagabend ausgestrahlt.

Normalerweise werden die Spiele der heutigen WWE 2K-Serie jedes Jahr im Oktober oder November veröffentlicht. Das einzige Mal, dass dies nicht der Fall war, war das erste Spiel der Serie, WWF Smackdown! für die PlayStation, das im März 2000 veröffentlicht wurde. In gewisser Weise wird die Veröffentlichung von WWE 2K22 im März 2022 also von einigen Fans als Verspätung empfunden werden, die mit der üblichen Veröffentlichung im Oktober oder November gerechnet hatten.

Dies ist das erste Mal, dass das Spiel seit WrestleMania im April gezeigt wurde, als ein Teaser-Trailer ausgestrahlt wurde, der Rey Mysterio und Cesaro im Kampf zeigte. Den zweiten Trailer dieser Woche hat WWE dann mit Screenshots von Edge angeteasert, der seinen Auftritt hat.

2K22 Trailer kündigt Releasefenster an

 

Der neue Trailer bestätigt, dass diverse bekannte Wrestler dabei sein werden. Darunter sind unter anderem Sheamus, Ricochet, Bayley, Carmella, Finn Balor, Roman Reigns, The Miz, Rhea Ripley, Shinsuke Nakamura, Kane, Goldberg, Bobby Lashley, Kofi Kingston und Drew McIntyre.

WWE 2K22 sieht „fantastisch“ aus, nachdem die Gameplay-Engine der Serie komplett überarbeitet wurde, wie es heißt. Der Forbes-Autor Brian Mazique behauptete während eines YouTube-Diskussionsstreams, dass er mit Leuten gesprochen habe, die mit der Entwicklung des Spiels vertraut sind, und die ihm mitteilten, dass die Dinge vielversprechend aussehen.

„Ich habe mit Leuten gesprochen, die das Spiel gut kennen und wissen, was in der Entwicklung passiert, und mir wurde gesagt, dass das Gameplay zum jetzigen Zeitpunkt fantastisch ist“, sagte er.

Zur Erinnerung, WWE 2K20 war ein enttäuschendes Debüt für Entwickler Visual Concepts. Dieses führte zu einer der niedrigsten Metacritic-Wertungen in der Geschichte von 2K. Geschuldet war dies vor allem durch eine große Anzahl technischer Probleme bei der Veröffentlichung. Auch wir haben das Spiel seinerzeit als Deutschschnitt gewertet. Nur aufgrund des Multiplayers konnte die Wrestling-Simulation noch 68 von 100 Punkten einheimsen.

Letztes Jahr hat Publisher 2K den ehemaligen Studioleiter von Double Helix, Patrick Gilmore, als Leiter von WWE 2K eingestellt, um die Qualität wieder in den Vordergrund zu stellen. „Das Kern-Gameplay ist eine der wichtigsten Investitionen, die wir in den nächsten Teil tätigen, eine von sechs Säulen, auf die wir uns bei der Entwicklung überproportional konzentrieren“, schrieb Gilmore im Sommer 2000 in einer Reddit-Q&A.

Eine Umsetzung werden PlayStation 4 + 5, Xbox One sowie XBox Series und der PC erhalten.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner: