Tales of Vesperia: Definitive Edition über 500.000 mal ausgeliefert

Einige Wochen nach Veröffentlichung von Tales of Vesperia: Definitive Edition, hat Bandai Namco erste Zahlen zum Re-Release des Japano-Rollenspiels herausgegeben. Demnach wurde das Spiel bisher über 500.000 mal an den Handel ausgeliefert. Das entspricht zwar noch nicht den Durchverkäufen, doch die Auslieferungszahl alleine ist für Publisher schon ein wichtiger Messwert. Genaue Zahlen für die unterschiedlichen Regionen und Plattformen wurden nicht genannt.

Auf der Suche nach Flynn, erkundet der Spieler nicht nur die Landschaften und trifft auf Mitstreiter, auch genügend Gegner warten nur darauf, die Reise vorschnell zu beenden. Die aufgefrischte Tales of Vesperia: Definitive Edition von Bandai Namco umfasst neben der Hauptstory, viele kleine Nebenmissionen, die voller Abwechslung auftrumpfen. Damit aber nicht genug, denn Patty Fleur, eine junge Piratin, die nach ihren verlorenen Erinnerungen sucht, sowie Yuris Rivale und beste Freundin von Flynn, darf man erstmalig Willkommen heißen.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |