-->

Symbiogenesis: Square Enix kündigt NFT-Projekt an

In der letzten Woche löste der Markenschutzeintrag von Square Enix für Symbiogenesis zunächst Rätselraten, aber dann doch vorsichtige Euphorie aus. Nicht wenige glaubten nämlich, hinter den ominösen Titel könnte sich ein neues Projekt aus dem Parasite Eve Universum handeln. Lange ist es her und angesichts der vielen Marken, die der japanische Publisher in letzter Zeit wieder ausgräbt, kein komplett fernab der Realität vorhandener Wunschgedanke.

Um was es sich nun aber wirklich bei Symbiogenesis handelt, dürfte viele von uns wieder auf den Boden der Tatsachen holen. Wisst ihr noch, NFTs? Dieser kurzlebige Trend Anfang des Jahres, der mittlerweile komplett abgeflaut ist? Nun, Square Enix springt nun doch auf den Zug auf, denn bei Symbiogenesis handelt es sich um eine „globale NFT-Offensive“, wie es das Unternehmen nennt. Das Ganze sei für Web3-Fans erstellt worden und soll es ermöglichen, Charaktere als NFTs zu sammeln. Eine Geschichte will man mit dem auf der Ethereum-Blockchain basierenden Projekt auch noch erzählen. Viele Schlagwörter, aber interessiert das wirklich noch jemanden? Man wird es sehen.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |