Suicide Squad Kill the Justice League – Wurde offiziell verschoben

Nach zahlreichen Verschiebungen musste nun auch der kommende Titel Suicide Squad Kill the Justice League dran glauben. Die Verantwortlichen haben nun einen neuen Release-Termin angekündigt und Fans müssen ganz stark sein.

Bisher sind wir von einer Veröffentlichung in diesem Jahr ausgegangen. Natürlich lagen auch die Gerüchte in der Luft das Suicide Squad Kill the Justice League verschoben werden sollte und diese wurden bereits im Februar laut. Aber von offizieller Seite gab es bis dato keine Bestätigung oder Ankündigung. Nun haben sich die Entwickler bei Twitter gemeldet und diese Gerüchte bestätigt. Laut der offiziellen Aussage wird Suicide Squad Kill the Justice League nun im Frühjahr 2023 erscheinen.

Warum genau das Spiel verschoben wird, wurde nicht gesagt. Man nannte allgemeine Gründe, wie die Verbesserung der Performance und mehr Zeit für die Entwicklung.

Bisher soll Suicide Squad Kill the Justice League für die Xbox Series S/X, PlayStation 5 und den PC veröffentlicht werden.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |