Stray: Das Indie-Game für Katzenliebhaber

Dass viele Gamer mit ihren felligen Freunden am Schoß zocken, ist kein Geheimnis. Viele leidenschaftliche Spieler sind gleichzeitig auch Katzenliebhaber und genießen die Anwesenheit ihrer vierbeinigen Freunde während ihrem virtuellen Hobby. Das hat offensichtlich auch der Publisher Annapurna Interactive entdeckt und bringt daher 2021 ein Game heraus, bei dem Spieler und Spielerinnen in die Rolle einer Katze schlüpfen können. Stray soll voraussichtlich im Oktober diesen Jahres erscheinen und besticht schon jetzt mit einem atemberaubenden Teaser, den ihr am Ende des Textes findet. Was wir bisher über das vierbeinige Abenteuer erfahren haben, möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten!

Auf Umwegen nach Hause

Im Spiel Stray übernehmen Gamer die Rolle einer Katze, die von ihren Besitzern getrennt wurde und nun ihren Weg nach Hause sucht. Dabei findet sich der Vierbeiner in einer dystopischen Zukunftsstadt wieder, in der Menschen nicht mehr existieren. Im Teaser kann man an der Wand ein Graffiti erkennen, das die Aufschrift „R.I.P. humans“ trägt (übersetzt: Ruht in Frieden, Menschen). In dieser Stadt leben stattdessen zahlreiche Roboter, die sich langsam und antriebslos durch die Gassen schleppen und herumlungern. Die Straßen sind durch bunte Neonlichter erleuchtet und erinnern an Metropolen wie Tokio oder Shanghai, allerdings deutlich kleiner und trister. Die bunte Lichtstimmung macht das Spiel visuell zu einem wahren Leckerbissen, die extrem gut gelungene Darstellung des flauschigen Hauptcharakters ist ebenfalls ein triftiger Grund, um das Game auszuprobieren. Als Katze kann man die Umgebung natürlich anders erkunden, als es ein Mensch tun würde. So kann man auf Dächer klettern, sich durch enge Zwischenräume zwängen und unbeobachtet durch die Dunkelheit huschen. Nicht alle Droiden sind der Fellnase freundlich gestimmt und es gibt einige gefährliche Kreaturen, die ebenfalls in den Straßen leben, weshalb man immer vorsichtig sein muss. Immer wieder kann man sich entscheiden, ob man besonders unauffällig sein oder bestimmte Droiden richtig nerven möchte. Ganz alleine schafft man es nicht immer, weshalb sich die Katze im Laufe der Geschichte mit einer kleinen Flugdrohne namens B12 anfreunden muss. Gemeinsam wollen es die beiden aus dem Gassenlabyrinth der düsteren Cyber-Stadt schaffen und die sehnsüchtigen Katzenbesitzer aufspüren.

Fellnasen in Videospielen

Katzen hatten zwar bereits einige Auftritte in Videospielen, wurden dabei aber meist nur als Dekorationen oder süße Haustiere genutzt. So marschieren Katzen z. B. durch die Szenerie von Assassin’s Creed Origins und der Protagonist streichelt sie, sobald man sich zu ihnen hinunterkniet. Damit ist die Rolle der Katze im Spiel jedoch bereits abgeschlossen. Andere Spiele bieten mehr Interaktionsmöglichkeiten mit Haustieren, darunter z. B. Die Sims 4 Hunde und Katzen. Mit der Spielerweiterung kann man seinen Charakteren endlich den Wunsch erfüllen, Vierbeiner zu adoptieren, ihnen Tricks beizubringen und mit ihnen eine Beziehung aufzubauen. Werden die Tiere einmal krank, müssen sie natürlich auch zum Tierarzt gebracht und gesund gepflegt werden. Katzen sind außerdem beliebte Motive auf Online Slots, wie das Spiel Diamond Cats beweist. Auf den Walzen des Automaten befinden sich viele verschiedene Katzen, die mit diamantenbesetzten Halsketten geschmückt sind. Der gewisse Kitschfaktor macht das Spiel perfekt für Katzenliebhaber und Fans von Internet-Memes, die sich nur zu gerne um die flauschigen Vierbeiner drehen. Gespielt werden kann der Slot unter anderem im Samosa Casino, das auf www.casinos.de zu einem der besten Anbieter Deutschlands gewählt wurde.

Wer selbst in die Rolle einer Katze schlüpfen möchte, kann entweder auf den Erscheinungstermin von Stray warten oder Games wie Cat goes Fishing auf Steam ausprobieren. Darin steuert man eine Fellnase, die den Umgang mit einer Angelrute gelernt hat, um mehr Fische aus dem heimischen Teich zu fischen. Dabei beginnt man mit einer kleinen, unspektakulären Angel und wird mit der Zeit immer besser und besser. Schon bald verfügt man nicht nur über ein High-Tech-Gerät mit Radar, sondern kann sich auch mit den größten Fischen der Meere anlegen. Einen flauschigen Detektiv kann man außerdem in Inspector Waffles spielen. Wie der Name bereits andeutet, handelt es sich dabei um einen Kommissar, der gleichzeitig auch eine Katze ist. In dem Pixel-Art-Abenteuer müssen Spieler verschiedene Fälle lösen und gleichzeitig durch eine Welt navigieren, in der Hunde Polizisten sind und Katzen ganz normale Alltagskleidung tragen. Na, wenn das nicht nach einer kreativen Prämisse klingt! Sehr interessant könnte auch Cat Quest I + II sein, welches die kleinen Racker zu starten Recken macht. Dem zweiten Teil haben wir in der Review-Wertung satte 86% gegeben.

Das Game Stray soll voraussichtlich im Oktober 2021 erscheinen für die PlayStation 5 und PlayStation 4 auf www.playstation.com veröffentlicht werden. Auch auf Steam ist bereits ein entprechener Eintrag ersichtlich. Auch hier wird das Jahr 2021 angepeilt. Spieler und Spielerinnen können darin eine Katze steuern, die sich durch eine dystopische Stadt voller Droiden schleichen muss. Nur mit der richtigen Taktik kann sie wieder zurück zu ihren Besitzern gelangen. Weitere Informationen zu dem Titel werden im Laufe der nächsten Wochen bekannt gegeben.

Optisch wirkt es auf jeden Fall schon einmal vielversprechend, wie der PlayStation 5 Teaser zeigt.

PS5 Teaser

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |