Star Wars Jedi: Survivor wurde offiziell für das Jahr 2023 angekündigt.

Nach monatelangen Spekulationen hat Electronic Arts Star Wars Jedi: Survivor offiziell mit einem Teaser-Trailer angekündigt, der unten zu sehen ist. Das Spiel, das im Jahr 2023 für PlayStation 5, Xbox Series X/S und PC erscheinen soll, ist die Fortsetzung von Entwickler Respawns Star Wars Jedi: Fallen Order. Das Action-Adventure setzt fünf Jahre nach den Ereignissen des 2019 erschienenen Titels an.

Begleitet von seinem treuen Sidekick BD-1 muss Protagonist Cal Kestis, einer der letzten verbliebenen Jedi in der Galaxis, neue Fähigkeiten erwerben und seine Verbindung zur Macht ausbauen, um der ständigen Verfolgung durch das Imperium einen Schritt voraus zu sein.

Offizieller Teaser-Trailer zu Survivor

 

Fallen Order Game Director Stig Asmussen, der vor seinem Wechsel zu Respawn als Creative Director für God of War 3 bei Sony Santa Monica tätig war, leitet erneut die Entwicklung des Nachfolgers.

„Schon vor der Fertigstellung von Jedi: Fallen Order hatte unser Team eine Vision, wie das Abenteuer von Cal, BD und der Crew in die Fortsetzung übertragen werden sollte“, so Asmussen.

„Bei Star Wars Jedi: Survivor arbeiten wir im Gleichschritt mit Lucasfilm Games, um auf dem Vermächtnis von Jedi: Fallen Order aufzubauen. Wir nutzen fortschrittliche Technologien, um dynamischere Jedi-Kämpfe zu entwickeln, und eine filmische Erzählung, um Cals Geschichte zu erweitern, während er reift und in den dunklen Zeiten überlebt“, führt er weiter fort.

Der Publisher Electronic Artskündigte im Januar eine Fortsetzung von Fallen Order an, zusammen mit zwei anderen Star Wars-Projekten, die sich bei Respawn in Entwicklung befinden. Während es in den letzten Monaten mehrere Leaks zu Star Wars Jedi: Survivor gab, wurden Details zum Spiel bis heute offiziell unter Verschluss gehalten.

Da das Spiel für das Jahr 2023 geplant ist, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich die Kompatibilität nur an aktuelle Konsolen richtet. Vielleicht wird uns aber trotzdem noch eine PlayStation 4 und Xbox One Version spendiert. Wir sind zumindest gespannt, wohin die Reise geht.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |