PlayStation

Sony hat sich Markenrechte von PS6, PS7, PS8, PS9 und PS10 sichern lassen

Lieber früher, als später scheint wohl das Motto von Sony Interactive Japan gewesen zu sein, als sich das Unternehmen jüngst die Markenrechte für PS6, PS7, PS8, PS9 und PS10 in Japan hat sichern lassen. Interessanterweise wurden die entsprechenden Anträge nur für die Abkürzungen ausgestellt. Das Sony schon jetzt an derart viele Nachfolger der noch kommenden PlayStation 5 auf der Agenda stehen hat, ist natürlich vor allem eine reine Sicherheitsmaßnahme für die Zukunft. Schon i nder Vergangenheit hat sich Sony übrigens sehr früh um die Markenrechte gekümmert. So wurden beispielsweise PS4 und PS5 bereits im Jahre 2006 gesichert, obwohl der Release der Konsolen erst viele Jahre später erfolgte bzw. im Falle der PS5 erst im kommenden Jahr 2020 erfolgen wird.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner: