Sony eröffnet Entwickler-Studio für Mobile Games

Mobile Games werden immer beliebte und sind mittlerweile schon ein fester Bestandteil der Gaming-Community. Neuste Statistiken und Umfragen haben ergeben, dass viele Mobile-Gamer meistens gar nicht die Möglichkeit haben auf dem Pc oder der Konsole zu spielen.

Sony gab nun offiziell bekannt, dass die ein Entwickler-Studio mit dem Namen ForwardWorks eröffnen. In dem Studio sollen vor allem bekannte Spiele der Sony Konsolen für das Smartphone entwickelt werden. Ob es sich bei den Mobile-Games von Sony um einfache Portierung oder wirklich neue Spiele handelt, bleibt zu diesem Zeitpunkt noch offen.

Erstmal wird sich Sony auf den heimischen Markt in Asien konzentrieren, aber wenn man es in der neuen Branche wirklich zu Erfolg bringt, dürfte es auch bis zu uns nicht lange dauern. Der offizielle Start des Studios ist am 1. April 2016 und es wird zunächst vom Chef von Sony Computer Entertainment in Japan und Asien, Atsushi Morita, und dem Leiter von Sony Interactive Entertainment, Andrew House, geleitet.

Playstation-4-

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner: