+++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++  

Hot News

Medienbericht: Microsoft streicht beinahe 10.000 Arbeitsstellen ein

Rund ein Jahr ist es her das Microsoft die geplante Übernahme von Activision Blizzard angekündigt hat und damit nicht nur die Videospielbranche ziemlich in Aufruhr versetzt hat. Rund 69. Milliarden US-Dollar will der Tech-Riese dafür aufbringen. Stand heute ist die geplante Übernahme noch längst nicht in trockenen Tüchern und es ist fraglich, wie lange sich

Hot News

Super Mario Bros. Film hierzulande erst im April 2023

Eines sind wir von Nintendo nicht gewohnt – Verschiebungen. Fast immer erscheinen Games, die ein Datum erhalten haben, pünktlich. Bei dem Super Mario Bros. Film wird dies leider nicht klappen. Eigentlich sollte das Werk am 23. März 2023 in den Kinos erscheinen. Doch nun wurde bekannt, dass der Termin nicht mehr eingehalten werden wird. Der

Hot News

Ubisoft: 3 unangekündigte Spiele gecancelt, Skull & Bones erneut verschoben, enttäuschende Verkaufszahlen

Ubisoft befindet sich in der Schieflage – anders kann man es nicht mehr ausdrücken. Der französische Publisher und Arbeitgeber von über 200.000 Personen weltweit hat vor allem seit Beginn der Pandemie hart zu knabbern. Spile wie Beyond Good & Evil 2, das Prince of Persia Remake und Avatar: Frontiers of Pandora wurden mehrere male verschoben

Hot News

Marvel’s Spider-Man 2 soll im Herbst 2023 erscheinen

Nicht ganz freiwillig haben Sony Interactive Entertainment und Insomniac Games heute das Releasefenster von Marvel’s Spider-Man 2 datiert. In den vergangenen Tagen machten immer wieder Gerüchte um eine Veröffentlichung im kommenden Jahr die Runde, nun ist es offiziell: Marvel’s Spider-Man 2 soll im Herbst 2023 für die PlayStation 5 erscheinen.Damit bekommt die aktuelle Hardware vom


Rechtzeitig zur Fußball-WM ist das neue Title Update 5 von FIFA 23 da

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar läuft auf Hochtouren. Damit rückt das größte und wichtigste Turnier der Welt in den Mittelpunkt des weltweiten Sportgeschehens. Schließlich geht es nicht nur darum, wer Frankreich auf als neuer Weltmeister folgen wird, sondern auch um die Leistungen der etablierten Stars und ihrer potenziellen Nachfolger.

Rechtzeitig zum Turnier am Persischen Golf ist jetzt in FIFA 23 das Title Update 5 erschienen. Dieses bietet zahlreiche Verbesserungen, doch einiges lässt weiter auf sich warten. Der neue Patch ist ab sofort für PS5, Xbox Series X/S und den PC verfügbar, wie Electronic Arts bekannt gab. Das bedeutet, dass das Update vorerst nur für die neueste Generation der Konsolen verfügbar ist, die ältere Generation muss noch etwas warten.

Die WM Wetten sehen Brasilien als Top-Favoriten


Unterdessen nimmt das größte Fußball-Turnier am Persischen Golf Fahrt auf. Die Fußball-Weltmeisterschaft hat ihre Gruppenphase hinter sich gelassen und steuert in die entscheidenden Wochen. Die K.-o.-Phase wird zeigen, welcher der Favoriten seiner Rolle gerecht werden kann. Denn diese gab es vor dem Start reichlich. Bei den WM Wetten von Betano war Brasilien Favorit, nun sind Frankreich vor Spanien, Argentinien und England die weiteren Favoriten. Betano ist Offizieller Europäischer Regionaler Förderer der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2022™ und punktet dadurch mit brandaktuellen Expertisen.

Der Sportwetten-Anbieter hat in seinen Quoten bereits auf die letzten Entwicklungen reagiert und seine Favoritenliste entsprechend adaptiert. Brasilien gilt schon seit Monaten als erste Wahl, wenn es darum geht, den nächsten Fußball-Weltmeister zu prognostizieren, doch dahinter hat das große Sesselrücken begonnen. FIFA 23 gibt den Fans die Möglichkeit, in die Rolle ihrer Stars zu schlüpfen und ihre eigene Fußball-Weltmeisterschaft zu spielen.

Pros und Contras beim Game


FIFA 23 löste bei seiner Veröffentlichung gemischte Reaktionen aus. Einerseits überzeugten das verbesserte Gameplay und die Ergänzungen beim Ultimate Team sowie bei den Frauenmannschaften, andererseits kritisierten manche Anhänger den Entwicklungsschwerpunkt, den Electronic Arts beim FIFA Ultimate Team legte. Im Karrieremodus gab es nicht viel Neues und Pay-to-win im FIFA Ultimate Team fand wenig Anhänger.

Diese Änderungen sind umgesetzt


Jetzt legte das Studio nach und veröffentlichte das Title Update 5. Dieses ist nicht ganz so umfangreich ausgefallen, wie erhofft. Im Vordergrund standen dabei vor allem Korrekturen. So wird der Lob-Pass etwas weniger genau, wenn er nicht in die Blickrichtung erfolgt. Davon abgesehen, fliegt der Ball jetzt niedriger.
Die Torhüter reagieren besser auf Bälle, die vor ihnen gepasst werden. Der Ball fliegt nicht mehr so weit beim Dribbeln, ein Fehler, der in bestimmten Situationen beim Schuss mit dem Außenrist auftrat, ist jetzt korrigiert.

Das gilt auch für die Platzhalter-Bilder in der Ultimate-Team-Grafik. Die Logik, nach der die Schiedsrichter agieren, wenn sie Fouls bewerten, hat ein Update erhalten. Damit sollen Probleme bei Fouls mit Spielerkontakt behoben werden. Daneben haben die Entwickler einige kleinere Korrekturen am Gameplay vorgenommen, sowie bei dem Karriere- und WM-Modus. Die Wappen, das Publikum und einzelne Szene haben darüber hinaus optische Updates erhalten.

Das fordern einige Gamer für das nächste Update


Doch das ist bei weitem nicht alles, was sich die FIFA 23-Fans von den Entwicklern gewünscht hatten. Sie forderten nach der Veröffentlichung weitere Nachbesserungen.
Diese betreffen das Reset der Controller-Einstellungen, die weiterhin auftreten. Daneben kritisieren Anhänger die fehlerhaften Gesichter mancher Spieler, wie jenes von Didier Drogba im FIFA Ultimate Team. Bei einigen Gamern verschwindet noch immer das Radar im Laufe eines Spiels. Dieses ist wichtig, um die Übersicht zu behalten und seine Offensive zu forcieren.

Wie sich das neue Title-Update 5 auf das Gameplay von FIFA 23 auswirkt, werden die nächsten Tage zeigen. Doch erste Reaktionen beweisen, dass Electronic Arts mit seiner Arbeit noch lange nicht fertig ist, um FIFA 23 weiter zu verbessern.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner: