Predator: Hunting Grounds

Predator: Hunting Grounds ab sofort auf PC erhältlich

Na, das ist aber wirklich ein shadow drop wie er im Buche steht. Wie aus dem Nichts haben Entwickler IllFonic und PlayStation soeben Predator: Hunting Grounds für PC (via Steam) veröffentlicht. Dort kann man den Titel ab sofort für 39,99 Euro in der normalen Version und für 49,99 Euro in der Predator Bundle Edition mit digitalen Goodies erwerben. Pünktlich zum Start gibt es außerdem auch ein ziemlich großes Update, welches neue Inhalte, darunter eine neue Karte, integriert. Dazu schreiben die Entwickler auf dem offiziellen PlayStation Blog:

“Tief im Dschungel schmuggeln die Stargazer-Söldner Waren über einen Flugplatz in das Gebiet und aus dem Gebiet heraus. Die Flugplatz-Karte wird eure Fähigkeiten einmal mehr auf die Probe stellen. Wir konfrontieren euch nicht nur mit eurer Höhenangst, wenn wir euch auf Hangardächern und Funktürmen kämpfen lassen, sondern auch mit eurer Platzangst, wenn ihr auf weiter Flur ohne Deckung steht. Die Scharfschützen der Guerilla-Streitkräfte stehen schon bereit, euch das Licht auszuknipsen, und als Teil des Feuerteams könnt ihr schnell den Blickkontakt zu euren Kollegen verlieren, was euch zur leichten Beute macht. Der Predator hingegen muss jeden seiner Schritte genau bedenken, da er beim Angriff in den Nahkampf gezwungen wird und sich nicht mehr ohne Weiteres in das rettende Blätterdach zurückziehen kann. Zwar gibt es Versteckmöglichkeiten, aber wenn der Predator euch dabei beobachtet, wie ihr euch in einem Flugzeug versteckt, dann werdet ihr nicht an ihm vorbeikommen, wenn ihm nicht danach ist.

Wir haben dem Feuerteam über das letzte Jahr viele neue Spielsachen und Spezialisierungen gegeben. Jetzt ist der Predator an der Reihe. In den Waffenkoffern findet ihr demnächst eine gewaltige Menge an kosmetischen Gegenständen, darunter Skins für Rüstung und Waffen. Und die neuen Trophäen dürfen wir natürlich auch nicht vergessen, einschließlich der Easter-Eggs. Aber davon verraten wir vorerst nur eins. Entweder ihr müsst es selbst finden oder ihr folgt unseren Social-Media-Kanälen, um Hinweise zu erhalten. Dutchs Schulterplatte ist jetzt endlich eine Maske für den Predator. Ihr wolltet es so und wir erfüllen euch euren Wunsch nur zu gerne. Die Maske ist Teil des Vorabzugangs, wenn ihr das Predator-DLC-Paket dieses Monats kauft.

Die Spezialisierungen sind eingeschlagen wie eine Bombe, wir haben also eine ganze Reihe Vorteile für jeden der Predator geplant. Die vollständige Liste findet ihr unten in den detaillierten Patch-Notizen, aber ein paar möchten wir hervorheben: 

  • Jäger/Dschungeljäger: Peilsender – Zielisolierung ignoriert Schlamm. 
  • Späher: Geist – Nahkampfangriffe aus der Tarnung verursachen erhöhten Schaden. 
  • Berserker: Wilder – Das Sammeln einer Trophäe stellt Gesundheit wieder her. 
  • Alpha: Zornig – Nachdem du einen Treffer des feindlichen Feuerteams in den Rücken kassiert hast, verursacht dein nächster Nahkampfangriff mehr Schaden. 
  • Ältester: Grausam – Zu Boden gebrachte Gegner bluten schneller aus und es dauert länger, sie wiederzubeleben.”
Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |