-->

Persona 4 Arena Ultimax erhält im Sommer Rollback-Netcode

In einigen Tagen erscheint die Neuauflage von Persona 4 Arena Ultimax für PlayStation 4, Nintendo Switch und PC. Im Rahmen der Ankündigung sorgte eine Entscheidung von Entwickler Atlus für Kritik. Entgegen des sich allmählich etablierenden Standards in aktuellen Veröffentlichungen von Fighting-Games, wird Persona 4 Arena Ultimax nämlich nicht mit einem Rollback-Netcode ausgeliefert. Dieser sorgt dank einer KI-Lösung dafür, dass auch bei hohen Latenzen im Online-Spiel ein flüssiges Spielerlebnis sichergestellt werden kann. Nun haben sich die Entwickler zu der Sache geäußert und versprechen, einen Rollback-Netcode im Laufe des Sommers zu integrieren.

Persona 4 Arena Ultimax Nachricht vom Producer

Der Midnight Channel ist zurück und brutaler als je zuvor! Tretet im P-1 CLIMAX gegen alte Freunde und Feinde an und erlebt die aufregende Fortsetzung der Geschichte von Persona 4 Golden! Alle spielbaren Charaktere haben ihren eigenen Story-Modus, der ihre Geschichte erzählt und aufklärt, wie sie in das P-1 Climax-Turnier verwickelt wurden.

Persona 4 Arena Ultimax erscheint am 17. März 2022 auf Steam, PlayStation 4 und Nintendo Switch.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |