-->
New World

New World erhält bisher größtes Update Schwefelsandwüste

Am heutigen Tag erschien das größte Update seit dem Launch von New World. Damit hat die „Schwefelsandwüste“ nun ihren Platz gefunden. Neben einem riesigen neuen Gebiet, der namensgebenden Wüste mit Überresten eines ägyptischen Königreichs und vielfältigen neuen Gegnern, bietet das Update auch eine neue Waffe, das Großschwert. Zusätzlich gibt es einen verbesserten Spieleinstieg, denn die ersten 25 Level wurden überarbeitet und die Quests angepasst. Einen Trailer zur Schwefelsandwüste wurde ebenfalls veröffentlicht.

Trailer zur Schwefelsandwüste

Features:

  • Schwefelsandwüste: Die Schwefelsandwüste ist ein neues Gebiet, anders als alles andere in Aeternum. Diese einzigartige Region bietet die Überbleibsel eines ägyptischen Königreichs, das vor tausenden Jahren einen Krieg gegen die Ahnen führte. Spieler können sich auf neue Gegner freuen, ein neues Territorium kontrollieren und neue Geschichten erleben.
  • Verbesserter Spieleinstieg: Ab sofort können Spieler und Spielerinnen die komplette Überarbeitung der ersten 25 Level erleben. Wenn sie ein neues Spiel starten oder einen weiteren Charakter erstellen, können sie brandneue Geschichten und Quests erleben. Der Aufgabenfluss durch die Bereiche wurde optimiert und eine Reihe an neuen Quest-Dynamiken wurde hinzugefügt. Dazu kommen neue Gegner, Points of Interest und Herausforderungen.
  • Enneade-Expedition: Spieler und Spielerinnen fordern die korrumpierte Legion heraus und erkunden die Ruinen der Ahnen, wo sie sich den wachsamen Anubiswächtern stellen. Auch werden Hieroglyphenrätsel gelöst, um neue Macht zu erlangen.
  • Waffe Großschwert: Das Update führt auch eine neue Waffe ein, das mächtige Großschwert. Diese Zweihand-Waffe nutzt Angriffs- und Verteidigungshaltung, um sich an verschiedenen Situationen anzupassen. Auch besitzt die Waffe zwei verschiedene Fähigkeitenbäume.
  • Herzjuwelenfähigkeiten: Abenteuer können ihren Spielstil nun durch Herzjuwelenfähigkeiten noch mehr anpassen. Dazu gehören Explodieren, Windende Reben und mehr.

Außerdem gibt es die „Fresh Start”-Server ab dem 2. November 2022. Für Neueinsteiger oder Rückkehrer in die Welt von Aeternum ist das die ideale Gelegenheit, um New World zu erkunden. Natürlich ist auch in den nächsten Monaten weiterer Support für das Spiel angedacht.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |