Nelke & The Legendary Alchemists: Ateliers of the New World mit üppigem Gameplay

Der Publisher KOEI TECMO Europe veröffentlicht heute Nelke & the Legendary Alchemists: Ateliers of the New World. Der neuste Teil, der seit 20 Jahren beliebten Atelier-Serie, erscheint am 29. März für PlayStation 4 und Nintendo Switch im Handel. Passend dazu gibt es nun ein wenig Gameplay, welches mehr als 2 Stunden umfasst.

In Nelke & the Legendary Alchemists: Ateliers of the New World schlüpfen Spieler in die Rolle der jungen Adeligen Nelke von Lestamm, die sich auf die Suche nach dem magischen Granzweit-Baum begibt. Damit das Dorf Westwald zu einer blühenden Metropole werden kann, ernennt ihr Vater Nelke zur Gouverneurin. Denn nur dann, kann sie die nötigen Ressourcen gewinnen, um sich auf ihre Suche zu begeben.

Das Erschließen neuer Regionen außerhalb von Westwald ermöglicht es Nelke, Rohstoffe zu sammeln, die perfekt für die alchemistische Synthese sind. Da Nelke in der Kunst der Alchemie unerfahren und zugleich wenig begabt ist, muss sie einen der vielen Alchemisten der Stadt beauftragen, die Ressourcen in verkaufsfähige Güter umzuwandeln. Jeder der Alchemisten – aus den früheren Teilen der Atelier-Serie – hat seine eigenen Spezialgebiete, die es ermöglichen, Waren mit einzigartigen Eigenschaften zu kreieren. Die Spieler müssen also sorgfältig vorgehen und entscheiden, welcher Alchemist für welche Ressourcen die effektivste Wahl ist.
Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner: