Need for Speed: Unbound – Original Soundtrack by Brodinski vorgestellt

Need for Speed: Unbound, der neueste Ableger des Need for Speed-Franchise von Electronic Arts und Criterion Games versetzt die Spielerinnen und Spieler auf der ganzen Welt auf den Fahrersitz ihrer eigenen Straßenrennen-Fantasie, wenn sie die Cops überlisten und beweisen, dass sie das Zeug dazu haben, The Grand zu gewinnen, die ultimative Straßenrennen-Herausforderung von Lakeshore.

Das Racing-Game bietet einen völlig neuen, einzigartigen visuellen Stil, der Elemente der Straßenkunst mit den realistischsten Autos in der Geschichte der Serie verbindet. Die innovative Einzelspielerkampagne ebnet Nervenkitzel und Konsequenzen durch eine fesselnde Geschichte, die Spieler und Spielerinnen in die Stadt Lakeshore versetzt, während er die heißesten Performance-Autos der Welt sammelt, aufrüstet und anpasst, um an die Spitze der Szene zu gelangen.

Need for Speed: Unbound darf zusätzlich mit einem grandiosen Set auftrumpfen. Dies ermöglicht Brodinski, ein DJ und Produzent sowie eine Schlüsselfigur der Pariser Elektronikszene. Er war lange Zeit Resident im Social Club, jenem emblematischen Keller, der eine ganze Generation von Pariser Clubgängern geprägt hat. Brodinski, der mit DJ Mehdi befreundet war, mit ihm zusammenarbeitete und mehrere EPs produzierte, hat seitdem eine internationale Karriere gestartet und legt regelmäßig in Amerika, Asien und Australien auf. Im Jahr 2012 war er Mitbegründer des Labels Bromance, das sich schnell zu einem der wichtigsten kreativen Imprints in Paris entwickelte. Das Label hat Pariser Talente wie Gesaffelstein und Louisahhh veröffentlicht und darüber hinaus Verbindungen zu einer Reihe von Künstlern aus der ganzen Welt aufgebaut. 2015 veröffentlichte Louis Brodinski sein Debütalbum Brava, auf dem er Technoproduktionen mit amerikanischen Rappern zusammenbrachte: ein Eintauchen in die von ihm geschaffene musikalische Welt. Nach der Beendigung des Abenteuers Bromance im vergangenen Jahr arbeitet Louis Brodinski heute an einer Reihe von Projekten, die sich auf den nordamerikanischen Hip-Hop konzentrieren. Jetzt teilt er seine Zeit zwischen Paris und Atlanta auf, veröffentlichte sein Projekt Evil World im Jahr 2019 und arbeitet seitdem weiter an verschiedenen Projekten.

Trackliste

  • 01. Jupiter
  • 02. Blinded By The Lies – v1
  • 03. Blinded By The Lies – v2
  • 04. Sphinx – v2
  • 05. Final Touch
  • 06. Sphinx – v1
  • 07. Saharian Dreams
  • 08. Lhassa – v2
  • 09. Cybercrime
  • 10. Behavior
  • 11. Clutch
  • 12. Lhassa – v1

Need for Speed: Unbound ist seit dem 2. Dezember 2022 für PlayStation 5, Xbox Series X/S und PC verfügbar. Derzeit arbeiten wir am Test und werden diesen in wenigen Tagen veröffentlichen.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |