Naughty Dog: Neil Druckmann ist fasziniert von Elden Rings Storytelling

Nicht nur die Schauspielerinnen und Schauspieler der The Last of Us HBO-Serie, auch Neil Druckman, Schöpfer der Spielvorlage und Produzent der Adaption, befinden sich derzeit munter auf Pressetour. Entsprechend gibt es derzeit einige Interviews mit Druckman, die sich aber nicht nur direkt auf TLOU und die Serie beziehen. In einem Interview mit Gene Park für die Washington Post kam die Sprache etwa auf Storytelling in Games. Und da ist Druckman aktuell von einem ganz bestimmten Spiel angetan: Elden Ring.

„In letzter Zeit bin ich fasziniert von Sachen wie Elden Ring und Inside, die sich nicht so sehr auf traditionelle Erzählungen verlassen, um ihre Geschichte zu erzählen. Einige der besten Geschichtenerzählungen in The Last of Us sind die Filmsequenzen, aber vieles davon liegt im Gameplay und darin, sich im Raum zu bewegen und die Geschichte eines Raums zu verstehen, indem man ihn einfach betrachtet und untersucht. Im Moment ist das eine der größten Freuden, die ich an Spielen habe, die darauf vertrauen, dass ihr Publikum Dinge herausfindet. [Spiele], die dir nicht die Hand halten, das ist das Zeug, das mich wirklich fasziniert, wenn ich weitermache.“

Weiter sagt Druckman:

„Das bedeutet nicht, dass wir niemals Dialoge oder Zwischensequenzen haben werden, ich denke, das sind Werkzeuge in der Werkzeugkiste … Und ich denke, es gibt einen Weg, dieses Zeug voranzutreiben, zumindest für die Art von Spielen, die wir bei Naughty Dog machen. Ich bin wirklich fasziniert, mich nie auf unseren Lorbeeren auszuruhen und etwas ein bisschen Neues auszuprobieren, ein bisschen anders, das nicht jedem gefallen wird, aber das ist okay. Und die Dinge, an denen wir jetzt arbeiten, ich kann Ihnen sagen, dass die Teams von den verschiedenen Projekten, die wir bei Naughty Dog haben, sehr begeistert sind.“

Die Naught Dog Spiele der vergangenen Jahre sind vor allem bekannt für ihre cineastische Erzählweise, die sich Methoden und Inszenierungspraktiken aus Film und Fernsehen entleiht. Es dürfte also druchaus spannend zu sehen sein, inwiefern kommende Projekte des Studios von dieser Art und Weise des Storytellings abrücken und andere Ansätze verfolgen.

Das gesamte Interviw zwischen Druckman und Park könnt ihr im folgenden sehen.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |