Namensänderung: Aus Hitman III wird Hitman: World

Hitman III wird seinen Namen am 26. Januar 2023 in Hitman: World of Assassination ändern. Damit möchte Entwickler IO Interactive das „das Kauferlebnis drastisch vereinfachen“, wie es heißt. Denn: mit der Namensänderung werden Hitman und Hitman II aus den digitalen Stores verschwinden und nur noch Hitman: World of Assassination zum Kauf erhältlich sein. Das macht durchaus Sinn, zumal man für besitzerinnen und Besitzer von Hitman III noch ein Schmankerl oben drauf bietet. Denn wer den Titel bereits besitzt, soll sämtliche Inhalte der Vorgänger kostenlos erhalten.

Spannend dürfte nun natürlich sein, inwiefern man kommende Inhalte in Hitman: World of Assassination integrieren wird. Nach wie vor stellt IO Interactive – wenn auch in mittlerweile unregelmäßigen Abständen – neue Inhalte und Events bereit. Gut möglich, dass man einen vierten Teil vorerst ausläst und in den kommenden Monaten (oder Jahren?) noch einmal neue Missionen und mehr als Premium-DLC veröffentlicht. Gut zu tun hat das Team aus Dänemark aber auch so, arbeitet man doch an einem Spiel zur James Bond Lizenz sowie laut Gerüchten an einem exklusiven Titel für Xbox.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |