Mittelerde: Schatten des Krieges

Mittelerde: Schatten des Krieges – Nemesis Forge bringt Erzfeinde zurück

Warner Bros. Interactive Entertainment hat heute bekannt gegeben, dass Spieler mit Nemesis Forge – einem neuen Update für Mittelerde: Mordors Schatten – ihre größten Erzfeinde sowie Gefolgsmänner aus Mittelerde: Mordors Schatten nach Mittelerde: Schatten des Krieges bringen können.

In Mittelerde: Mordors Schatten erschaffen Spieler unzählige persönliche Rachegeschichten durch einzigartige, vom Nemesis-System erstellte Gegner und Verbündete. Mit Nemesis Forge werden diese Geschichten in Mittelerde: Schatten des Krieges durch den Import des Erzfeindes aus Mittelerde: Mordors Schatten fortgesetzt. Darüber hinaus wird Ihr treuester Ork-Gefolgsmann gefunden, der Sie beim Kampf und der Verteidigung gegen Saurons Streitkräfte unterstützen wird.

Nemesis Forge ist ab sofort für Mittelerde: Mordors Schatten auf Xbox One, PlayStation 4 und Steam erhältlich.

Angesiedelt zwischen den Ereignissen von Der Hobbit und Der Herr der Ringe führt das Open-World-Action-RPG Mittelerde: Schatten des Krieges die ursprüngliche Geschichte von Mittelerde: Mordors Schatten fort. Die Spieler erleben eine noch reichere, individuellere und größere Welt voller epischer Helden und Schurken, herausragender Schauplätze, eigenständigen Gegnertypen, mehr Persönlichkeiten und ein ganzes Ensemble neuer Charaktere mit unerzählten Geschichten.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner: