Microsoft sichert sich die Rise of Nations Marke

Microsoft hat in den Geldbeutel gelangt und sich die Rise of Nations-Marke gekauft. Gleichzeitig wurde verkündet, dass es noch im Juni eine Extended Edition auf Steam geben wird. Die Pläne enden damit aber noch nicht, denn man möchte die Reihe fortführen, gab 
Xbox-Boss Phil Spencer auf Twitter bekannt. Zusätzlich ist geplant, unter seiner Führung Fokus wieder mehr auf das Windows-Gaming zu legen. Das heißt zudem, dass noch weitere Einkäufe geplant sind.

Wer noch keine Erfahrung mit der Rise of Nations Marke hat, jedoch trotzdem neugierig ist, sollte sich den kommenden Trailer anschauen, der aber leider keine Gameplay-Elemente darbietet. 

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |