Landwirtschafts-Simulator 22

Landwirtschafts-Simulator 22: Platinum Edition REVIEW

Vor nahezu genau einem Jahr ist mit dem Landwirtschafts-Simulator 22 der neueste Ableger der beliebten Reihe aus dem Hause Giants Software erschienen. Diesen habe ich seinerzeit getestet, weswegen ich euch diese Zeilen nicht vorenthalten möchte, die noch etwas genauer in die Materie gehen.

Nun ist mit der Platinum-Edition die erste richtig große Erweiterung veröffentlicht worden und wir haben uns die neuen Inhalte mal etwas genauer angeschaut und zeigen euch, ob sich die Erweiterung für den Preis von rund 20 Euro auszahlt.

Der Fuhrpark erweitert sich

Die wichtigste Frage natürlich gleich zu Beginn des Tests: Was genau hat das neue Update eigentlich zu bieten? Diese Frage ist im Grunde relativ einfach beantwortet. Die Landwirtschafts-Simulator 22: Platinum Edition kümmert sich im Großen und Ganzen um die von vielen Spielern bisher wenig geliebte Forstwirtschaft. Früher gab es diese nur als Mod zum Download, so wurde sie im Laufe der Jahre ein fester Bestandteil des Alltags im Simulator. Das neue Update soll jedoch helfen, dass die Beliebtheit des Bäume-Fällens und Verarbeitens jetzt weiter steigen soll.

Aber kommen wir erst einmal zu den neuen Inhalten des Updates. Mit rund 40 neuen Maschinen, dazu lizenzierte Fahrzeuge aus dem Hause Volvo oder John Deere, liefert uns die neue Erweiterung einen enormen Zuwachs unseres Fuhrparks. Diese sollen uns bei der Arbeit im Wald zur Hand gehen. Und damit wir diese Fahrzeuge natürlich auch im Betrieb sehen können, haben uns die Entwickler ebenfalls eine neue Karte spendiert. Silverrun Forest heißt sie und beheimatet, wie der Name schon ein wenig erahnen lässt, ein großes Waldgebiet. Nur ein paar wenige Felder am Rande der Karte warten darauf, von unserem Ackerbau behandelt zu werden.

Doch nicht nur ein großes Waldgebiet erwartet uns, sondern mit einer Mine, vor der wir Eisenerz sammeln können, ein völlig neues Material in der Serie. Dieses transportieren wir dann mit einem entsprechenden Fahrzeug zu einem Schmelzofen, an dem wir Metall herstellen können, welches wir für spätere Bauprojekte benötigen. Dazu aber später ein wenig mehr.

Neue Produktionsketten

Damit wir das Holz nicht nur aus dem Wald fahren, sondern auch einen Nutzen daraus ziehen, haben die Entwickler zahlreiche neue Gebäude und Produktionsketten spendiert, zu denen wir unsere Ware liefern können. Mit genügend Kapital auf dem Konto kaufen wir uns beispielsweise ein Sägewerk, an dem wir unsere Baumstämme mithilfe eines Krans in ein Wasserbecken werfen. Von dort aus verarbeiten wir sie weiter zu Brettern, Balken oder Holzwänden. Diese können wir dann weitertransportieren zu einem der vielen neuen Gebäuden in der fiktiven amerikanischen Kleinstadt. Wir können eine Möbelfabrik beliefern, eine Fabrik für Haustierzubehör, eine Papierfabrik und vieles mehr. Zahlreiche neue Produktionsketten sollen so mehr Tiefe in die Forstwirtschaft bringen und damit neue Spieler für diesen Teil der Landwirtschaft begeistern.

Neben dieser Arbeit dürfen wir uns natürlich auch wieder über die zahlreichen Aufträge wertvolles Geld verdienen. Auch hier wurden passend zur Forstwirtschaft neue Missionen hinzugefügt. Beispielsweise müssen wir gefällte Baumstämme verladen und zu einem bestimmten Punkt liefern, sollen sogenanntes Totholz aus Wäldern fällen oder aber wir zertrümmern Steine auf dem Weg in ein nahegelegenes Waldgebiet. Hier haben die Entwickler ebenfalls für mehr Abwechslung gesorgt.

Und als großes Highlight der Karte wartet u.a. der Bau einer großen Holzachterbahn im Süden der Karte auf uns, die wir in 11 Schritten mit unserem Holz bzw. zahlreichen Materialien beliefern. Dafür wird dann auch schließlich das Metall benötigt, welches wir mit dem Erz der Mine herstellen. Am Ende des Großprojektes dürfen wir dann sogar selbst einsteigen und eine wilde Fahrt erleben – sehr spaßig, wie wir finden.

Aufpolieren nötig

Grafisch hat sich im Vergleich zum Hauptspiel nichts Großes getan. Die Texturen sehen nach wie vor ordentlich aus, aber mit durchaus viel Luft nach oben. Dennoch ist der Landwirtschafts-Simulator 22 kein hässliches Spiel, eben nur nicht so ganz zeitgemäß.

Auch die Steuerung beim Fällen und Verladen der Baumstämme war besonders am Controller noch etwas schwammig und nicht so ganz einsteigerfreundlich. Und obwohl das Greifen des Baumes nun dank einer Markierung vereinfacht wurde, so gestaltete sich das Verladen der Baumstämme anspruchsvoller als erwartet. Das liegt insbesondere an der etwas schwierigen Physik des Spiels. Hier würden wir uns sehr über eine vereinfachte, alternative Option der Steuerung sehr freuen.

Pro & Kontra

thumbs-up-icon

Pros
  • Viele neue Fahrzeuge
  • Schöne neue Karte
  • Neue Produktionsketten sorgen für Abwechslung

thumbs-up-icon

Cons
  • Grafik weiterhin verbesserungswürdig
  • Teils schwammige Steuerung
  • Nur etwas für Fans der Forstwirtschaft

Facebook
Twitter
Spiel Bewertung
Singleplayer
85
83
Gut
81
Multiplayer

FAZIT

Mein Fazit: Die Platinum-Edition des LWS 22 sorgt mit seinem größeren Umfang im Bereich der Forstwirtschaft für einen ordentlichen Schwung Abwechslung, der nun auch viele Skeptiker zu einem Blick in die Erweiterung überzeugen könnte. Viele neue Fahrzeuge und die zahlreichen Möglichkeiten der Weiterverarbeitung nach dem Fällen der Bäume sorgen für einige Spielstunden der Unterhaltung. Wer hingegen so rein gar nichts mit der Forstwirtschaft anfangen kann, der sollte sich die 20 Euro allerdings sparen und einen großen Bogen um diese Erweiterung machen.

- Von  Christian

Ein mehr als gelungenes Update für alle Fans des beliebtes Simulators.
Playstation 4
Xbox One
MS Windows
Mac OS X
Google Stadia
Xbox Series X
PlayStation 5

Landwirtschafts-Simulator 22: Platinum Edition REVIEW

USK 0 PEGI 3

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |