Kickstarter Kampagne SenseForce Chair-Extreme – letzten Stunden laufen an

Kürzlich berichteten wir über die Kickstarter Kampagne des SenseForce Chair-Extreme.  89.200 Euro sollen für das Projekt gesammelt werden. Derzeit liegen die Backer bei 7.260 Euro, was weit entfernt vom Ziel ist. Nun laufen die letzten Stunden an, denn nur noch 54 Stunden ist es möglich, das Projekt zu unterstützen und damit die Umsetzung zu sichern. 

Durch den SenseForce Chair Extreme ist es möglich, Sound über gezielte taktile Impulse jeglicher Art drei-dimensional am Körper zu erleben. So lassen sich zum Beispiel Annäherungen von hinten oder von der Seite, Schüsse, Schritte, Explosionen, Motoren durch unterschiedlich starke Vibrationen spürbar am Körper lokalisieren. Beim Musikhören kommt das Ergebnis durch das direkte Fühlen eines räumlichen Schalldrucks einem tatsächlichen Live-Konzert sehr nahe.

Der Nutzer hört und/oder sieht nicht nur, sondern fühlt, was in seinem Spiel, in seinem Film oder in seiner Musik geschieht, taucht noch tiefer in diese virtuellen Welten ein und wird ein Teil von Ihnen. Die Gesamt-Empfindung wird hierdurch deutlich intensiver und realistischer.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |