Gran Turismo 7 wurde auf 2022 verschoben

Es gibt weniger gute Nachrichten für alle Rennspielfreunde, die ihre PlayStation 5 zum Schwitzen bringen wollen. Denn Gran Turismo 7 wurde offiziell auf 2022 verschoben. SIE-CEO Jim Ryan bestätigte die Meldung in einem Interview mit GQ und behauptete, dass die Verschiebung auf Störungen durch die Coronavirus-Pandemie zurückzuführen sei.

“Gran Turismo 7 wurde durch Covid-bedingte Produktionsherausforderungen beeinträchtigt und wird sich daher von 2021 auf 2022 verschieben”, sagte er. “Mit der anhaltenden Pandemie ist es eine dynamische und sich verändernde Situation und einige kritische Aspekte der Spielproduktion wurden in den letzten Monaten verlangsamt. Wir werden weitere Details zum Veröffentlichungsdatum von GT 7 bekannt geben, sobald sie verfügbar sind.”

Die Verzögerung ist vielleicht nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass Polyphony Digital für seine langen Entwicklungszyklen bekannt ist. Doch bis wir einen genauen Termin für das Rennspiel mit namhaften Autoherstellern erhalten, werden wohl noch einige Monate vergehen.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |