+++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++  

Hot News

No More Heroes III hat endlich ein Releasedatum

Zuletzt durfen sich Fans der No More Heroes Spiele, die einst auf der Wii erschienen sind, auf einen Nintendo Switch Port freuen. Doch warten viele Spieler wie Spielerinnen auf ein neues Abenteuer rund um Travis Touchdown. Nach Travis Strikes Again und beiden Ports ist nun endlich das offiziell dritte Abenteuer näher gerückt. Am 27. August

Hot News

Splatoon 3 für 2022 bestätigt

Ja, mit der gestriegen Nintendo Direct gab es auch eine kleine Überraschung. Denn Spatoon bekommt einen weiteren Nachfolger spendiert. Splatoon 3 soll im nächsten Jahr für die Nintendo Switch erscheinen und abermals für ein grandioses Multiplayer-Erlebnnis sorgen. Neue Features und Waffen wurden während der Ankündigung ebenfalls bestätigt. Weitere Infohappen gibt es in den Tweets, die

Hot News

Zelda: Skyward Sword kommt mit 60-fps-Grafiken und angepasster Steuerung auf die Switch

Eigentlich war es keine große Überraschung mehr, als in der vergangenen und umfangreichen Nintendo Direct The Legend of Zelda: Skyward Sword für die Switch angekündigt wurde. Doch wird es glücklicherweise keine 1:1 Portierung geben. Denn Spieler und Spielerinnen der originalen Version auf der Wii waren nicht alle von der Steuerung angetan. Zwar wurde diese direkt

Hot News

PlayStation Plus-Titel im Februar für PS4 und PS5 bekannt

PlayStation Plus-Mitglieder erwarten schon bald drei spannende Plus-Spiele. Die exklusive PlayStation 5 Neuerscheinung Destruction AllStars steht mit der Veröffentlichung am 2. Februar kostenlos für Plus-Mitglieder zur Verfügung. Der kompetitive Multiplayer-Titel feiert mit PlayStation Plus sein PlayStation 5-Debüt und ist bis zum 6. April verfügbar. Zudem können sowohl PlayStation 4 als auch PlayStation 5 Besitzer Control:


Gems of War PLAYER’S VOICE

Wenn jemand meint, es gäbe keine guten Mobile-Games, ohne dabei auf Pay2Win abzuzielen, dann weise ich gerne auf dieses strategische Match-3 hin. Auch, wenn ich Gems of War selbst über Steam spiele. Ebenso kann man das Game aber auch auf den meisten gängigen Konsolen finden.

Entwickler: Infinity Plus 2
Publisher: 505 Games
Steam-Veröffentlichung: November 2014

„Von den Entwicklern von Puzzle Quest: Die neue Rätsel/RPG/Strategie-Kombi GEMS OF WAR! Kombiniere Edelsteine um deine Zauber aufzuladen sowie Schädel, um deine Feinde zu zerschmettern und errichte mit deiner Kriegsbeute ein mächtiges Imperium.“

Match3-Puzzlespiele gibt es ja wie Sand am Meer. Und mal ehrlich, das allein würde mich über so viele Jahre hinweg nicht motivieren, dabei zu bleiben. Man bedenke, ich habe mit angefangen, als das Game noch relativ neu war. Es gab auch einige längere Pausen zwischendrin. Doch komplett aufgehört habe ich nie.

Kein einfaches Match-3

Das Zusammenfügen der Manasteine auf dem Spielbrett dient lediglich als Kampfmechanik. Die wahre Stärke des Teams bilden die Truppen und ihre Synergien untereinander. Ausschlaggebend sind dabei vor allem die aktiven Skills sowie die einzelnen Traits. Bei über 870 möglichen Truppen, wobei regelmäßig immer wieder welche hinzukommen, gibt es natürlich unzählige Kombinationsmöglichkeiten.

Auch die eigene Heldenklasse, mögliche Waffen, sowie Medaillen nehmen Einfluss auf das Spielgeschehen. Und ganz nebenbei baut man sich sein eigenes Königreich auf. Tatsächlich! Man erkauft einzelne Provinzen, levelt diese hoch, verstärkt sie und bekommt dadurch höhere Tribute. Die werden in Form von Gold und anderen Ressourcen regelmäßig ausgezahlt.

Seit einigen Jahren kann man sogar in die Unterwelt reisen. Dort werden Fraktionen freigeschaltet, die ihre eigenen Truppen mit sich bringen. Und erhöht man hier dauerhaft sein Ansehen, sichert man sich eine weitere stete Einnahmequelle.

Der Content ist gewaltig. Diverse Mini-Games bieten eine willkommene Abwechslung und das Endgame wird wohl durch das Gilden-Geschehen bestimmt. Zusammen erklimmt man also die Rangliste und schaltet gemeinsame Boni frei. Zusätzlich gibt es wöchentlich wechselnde Events. Und Teamarbeit lohnt sich! Die Belohnungen aus der Gilde sind enorm und auf längere Sicht auch essenziell. Zudem braucht keiner, der einer aktiven Gilde beiwohnt, unbedingt Echtgeld zu investieren, um mitzuhalten. Es bleibt zu hoffen, dass dieser Trend auch weiterhin anhält.

Und weil das alles aber noch nicht genug ist – Quests und eine zugehörige Story gibt es auch noch.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |