Disney Interactive: 700 Mitarbeiter entlassen

Erst vor 2 Tagen kam die Hiobsbotschaft an die Öffentlichkeit, dass Eidos Montreal 27 Mitarbeiter entlässt. Doch es geht noch dicker, denn Disney Interactive trennt sich gleich von 700 Personen aus der Videospiel-Sparte. Das ist ein prozentualer Wert von 26.

Grund für die Entscheidung ist die Abgabe von Projekten an andere Studios. Ausgenommen ist nur Disney Infinity, dass weiterhin im eigenen Hause entwickelt wird. Die Umstrukturierung soll natürlich Kosten optimieren und ein dauerhaftes Bestehen sicher.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |