Castlevania – Fan-Remake mit Unreal Engine 4

Castlevania kommt zurück! Der unter dem Namen „Dejawolf“ bekannte norwegische Hobby-Entwickler arbeitet derzeit an einem Remake zum Klassiker Castlevania, auf Basis der Unreal Engine 4. Erste Spielszenen versprechen bereits jetzt eine Kombination aus klassischem Spielgefühl und schönen Grafikeffekten. Aufgrund des Zeitmangels schreitet das Projekt leider nur sehr langsam voran, zudem scheint Dejawolf im Moment alleine am Remake zu arbeiten. Um die Entwicklung zu beschleunigen, eröffnete der Hobby-Entwickler kürzlich eine Kickstarter-Kampagne und fordert 600.000 norwegische Kronen, umgerechnet etwa 65.000 Euro. Die sollen in weitere Arbeitsmaterialien und eine offizielle Lizenz fließen, damit Dejawolf das fertige Spiel dann auch vermarkten darf. Eine Demo-Version steht auf der Website des Entwicklers zum Download bereit und bietet euch erste Einblicke ins Spiel. Sollte euch die Idee gefallen, könnt ihr das Castlevania Unreal Engine 4 Remake bis zum 10. November 2016 via Kickstarter unterstützen.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |