Battlefield 2042 enthüllt; Release im Oktober; keine Kampagne

Electronic Arts und DICE haben soeben Battlefield 2042 enthüllt. Wie der Titel bereits andeutet, spielt das Setting in der nahen Zukunft. In dieser herrscht (mal wieder) ein Konflikt zwischen Russland und den USA. Auf PlayStation 5, Xbox Series und dem PC wird es Massenschlachten mit bis zu 128 Spielerinnen und Spielern gelichzeitig geben, auf den alten Konsolen von Sony und Microsoft ist die Anzahl halbiert.

Eine Kampagne wird es nicht geben und auch einem Battle Royale Modus erteilen die Entwickler eine Absage. Somit fokussiert sich Battlefield 2042 komplett auf klassische Mehrspieler, die zunächst auf sieben großen Maps stattfinden wird. Updates werden wohl komplett kostenlos sein, wie die Konkurrenz setzen EA und DICE nun auch auf einen Battle Pass.

Battlefield 2042 soll am 22. Oktober 2021 erscheinen. Die Last-Gen Versionen sollen 60 US-Dollar, die Current-Gen Versionen hingegen 70 US-Dollar kosten. Gameplay soll im Rahmen der Microsoft Präsentation auf der E3 präsentiert werden, der erste Trailer setzt sich lediglich aus animierten Filmszenen zusammen, die mit dem Setting vertraut machen.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |