Assassin’s Creed 5 – Neue Gerüchte zum Setting

Erst gestern berichteten wir über Assassin’s Creed 5, dessen neuer Schauplatz nicht das feudale Japan sein wird. Kaum gibt es diesbezüglich eine Absage, kommen auch schon die nächsten Gerüchte auf. Nun ist die Rede davon, dass sich Assassin’s Creed 5 am viktorianischen London bedienen wird.

Weitere Details sollen am 05. März an die Presse übergeben werden, die auch mehr zum Charakter verraten, der in Assassin’s Creed 5 von Samuel Fey übernommen wird. Dieser ist in der Zeit der industriellen Revolution ein erfolgreicher Unternehmer, der sich trotzdem den Assassinen anschließt.

Weiter heißt es in dem Gerücht, dass Assassin’s Creed 5 seit drei Jahren bei Ubisoft Montreal und Ubisoft Toronto in der Entwicklung ist. Das Spiel soll zudem verschiedene neue Gameplay-Features und eine komplett neue Kampfmechanik bieten. Sogar ein Release-Termin ist schon durchgesickert, der sich auf den 4. November bezieht.

Assassan’s Creed 5 soll für die Next-Generation-Konsolen Xbox One und PlayStation 4 sowie den PC erscheinen.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |