-->

Anonymous Noise Volume 1 ab 17. August auf DVD und BluRay

Anime- und Japan-Spezialist Nipponart (www.nipponart.de) veröffentlicht am 17. August das erste Volume von Anonymous Noise. Die Serie basiert auf der beliebten, gleichnamigen, bei Carlsen erschienenen Manga-Reihe von Ryoko Fukuyama. Für die Rocknummern der Serie, die von den japanischen Synchronsprecherinnen selbst gesungen werden, zeichnet sich NARASAKI aus, der bereits für Bands wie BABYMETAL oder MOMOIRO CLOVER Z Songs geschrieben hat.

Nipponart präsentiert die ersten vier Episoden auf DVD und Blu-ray. Die folgenden zwei Volumes erscheinen im anderthalbmonatlichen Abstand – später wird es einen exklusiven Sammelschuber im Nipponart-Shop dazu geben. Zu Anonymous Noise könnt ihr hier noch ein paar Szenen im Videoformat entnehmen.

Die ungewohnliche Mixtur aus rockigem Alternative-Sound, Liebesdrama und Sozialstudie ist somit nicht nur aufgrund ihres tiefgründigen, melancholischen Inhaltes, sondern auch ob ihres Soundtracks einen Blick wert.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |