-->

Amazon Prime Gaming & EA schließen Partnerschaft

Amazon Prime Gaming baut derzeit sein Programm massiv aus. So bietet man in diesem Monat für Mitglieder mit einem laufenden Prime-Abo unter anderem die Vollversionen von Control: Ultimate Edition und Rise of the Tomb Raider ohne zusätzliche Kosten an. Oben drauf gibt es noch wie gewohnt verschiedene Indie-Spiele und jede Menge Ingame-Goodies. Und auch im kommenden Jahr will man namhafte Kooperationen anbieten. So haben Amazon Prime Gaming und Publisher Electronic Arts für 2022 gar eine Partnerschaft beschlossen.

Den Auftakt hat man quasi schon gestartet, bietet man im November bereits Dragon Age: Inquisition  an, im Dezember folgt die PC-Version von Need for Speed: Hot Pursuit Remastered ohne zusätzliche Kosten. Weitere Titel werden 2022 folgen. Aber nicht nur Spiele, sondern auch exklusive Inhalte für laufende Service-Games, wie die Sportspiele und Apex Legends und Battlefield 2042 sollen folgen.

Das Angebot von Amazon Prime Gaming steht jedem ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung, wer ein Amazon Prime Abo hat. Einfach den Amazon-Account mit Twitch verknüpfen und schon profitiert man vom zusätzlichen Angebot.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |