World of Warcraft

World of Warcraft’s Shadowlands-Erweiterung geht nächste Woche in die Beta-Phase

Blizzard hat seine Pläne bestätigt, die World of Warcraft Erweiterung Shadowlands im Herbst/Herbst 2020 zu veröffentlichen. Dazu hieß es: „Sie haben unsere Zusage, dass wir Shadowlands im Herbst dieses Jahres veröffentlichen werden, selbst wenn wir es am Ende von zu Hause aus verschicken“, sagte John Hight, Executive Producer von World of Warcraft, während eines Live-Streams am gestrigen Mittwoch.

Diese Nachricht wurde mit einer weiteren Bestätigung fortgesetzt:  „Ich freue mich ankündigen zu können, dass Shadowlands nächste Woche offiziell in die Beta-Phase eintreten wird. Beta-Teilnehmer werden in der Lage sein, die Herausforderungen der höchsten Stufe im Schlund zu erleben, dem gefährlichsten Ort in den Schattenländern, der auch einer der lohnendsten ist.

Während des Livestreams zur Vorschau auf neue Inhalte in World of Warcraft: Shadowlands hat Executive Producer John Hight die Collector’s Edition der kommenden Erweiterung enthüllt.

Diese limitierte Collector’s Edition beinhaltet jede Menge Sammlerstücke, die World of WarcraftSpieler auf ihrer Reise in die Schattenlande begleiten werden:

  • das gebundene Buch Die Kunst der Schattenlande
  • das Mauspad „Zerrissener Himmel“
  • ein Set aus 4 Sammelpins mit den Siegeln aller Pakte von Shadowlands
  • ein Downloadkey für den digitalen Soundtrack der Collector’s Edition von Shadowlands
  • einen digitalen Game-Key für die Epic Edition, der 30 Tage Spielzeit und alle Extras im Spiel der digitalen Epic Edition enthält:
    • das Reittier Verzauberter Ewigwyrm
    • das Haustier Animawyrmling
    • den Ruhestein des Ewigen Reisenden
    • den kosmetischen Waffeneffekt Illusion: Geisterfrost
    • eine Charakteraufwertung auf die Anfangsstufe von Shadowlands
Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner: