Tony Hawk -: Activision hat Pläne Tony Hawk’s Pro Skater 3 + 4 für eingestellt

Die Remakes von Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2 kamen sowohl in der Presse wie auch bei vielen Spielerinnen und Spielern sehr gut weg und ließen die Ende der 1990er/Anfang der 2000er Jahre so populäre Reihe noch einmal kurz aufblühen. Und eigentlich sollte auch der finanzielle Erfolg den Neuauflagen und seinem Entwickler Vicarious Visions Recht geben. Doch dann entschied sich Publisher Activision Blizzard das einst unabhängige Studio in Blizzard aufgehen zu lassen, wo die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Vicarious Visions seither als Unterstützung für die Projekte des Diablo und Warcraft Herstellers arbeiten.

Laut Skateboard-legende Tony Hawk war dies letztlich auch der Grund, warum Pläne für Remakes von Tony Hawk’s Pro Skater 3 + 4 auf Eis gelegt wurden (via Gematsu). Man habe zwar noch nach einem anderen Studio gesucht und sich wohl auch Pitches von diversen Interessenten angehört, letztlich aber niemanden die Marke in die Hand geben wollen.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |