The Bus

The Bus – Upgrade auf Unreal Engine 5

Aerosoft und der Entwickler TML-Studios läuten heute, am 14. Dezember 2022 die Phase 2.0 im Early Access von The Bus ein. Der ultrarealistische Bussimulator mit einem außergewöhnlich detaillierten Streckennetz durch Berlin im Maßstab 1:1 erhält ein umfangreiches Update!

Mit dem Übergang in die Version 2.0 können alle Spieler den Titel von Unreal Engine 4 kostenlos auf Unreal Engine 5 upgraden, um noch eindrucksvollere Grafiken und das virtuelle Berlin in seiner vollen Pracht bewundern zu können. Neue Fahrgaststimmen werten das Fahrerlebnis weiter auf. Als Neuzugang gesellt sich der eCitaro zum Fuhrpark von The Bus. Der vollelektrisch angetriebene Stadtbus mit einer Länge von mehr als 12 m bietet Platz für über 80 Passagiere und überzeugt mit modernster Technik.

Offizieller Tweet zum Update

Für den weiteren Verlauf der Early-Access-Phase 2 plant TML-Studios die Integration des Bus- und Strecken-Moddings, eine neue Linienführung für die Linie 200, KI-Busse sowie Straßenbahnen, die Berliner Linie 245, den VDL Citea in sieben Varianten sowie die Integration weiterer Features der Unreal Engine 5, wie zum Beispiel Lumen oder Nanite.

„Seit dem Start der Early-Access-Phase von The BUS im März des vergangenen Jahres haben wir viele Updates veröffentlicht: drei Linien, den neuen MAN Lion’s City Doppeldeckerbus, Controller Support und zahlreiche Verbesserungen hat unser Entwicklerteam verwirklicht. Wir freuen uns, mit Phase 2.0 eine neue Ära für The BUS einzuläuten, die für die Spieler viele Neuerungen und Optimierungen bereithält. Auch weiterhin werden wir regelmäßig kostenlose Inhalte für The BUS veröffentlichen und das Spiel für den finalen Release feintunen”, sagt Thomas Langelotz, CEO von TML-Studios.

Die Hauptfeatures von The Bus 2.0:

  • Upgrade auf Unreal Engine 5
  • Neuer Bus: eCitaro
  • Repaint-Möglichkeit
  • Visuelle Busauswahl in 3D
  • Passagierstimmen: Passagiere grüßen und fragen nach Ticket
  • Neue Physik-Engine
  • Verbesserte Fahrzeug-KI
  • Zahlreiche User-Interface- und Sound-Optimierungen

Das Update der Early-Access-Version 2.0 von The Bus steht ab heute, dem 14. Dezember 2022 zum Download bereit.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |