Teenage Mutant Ninja Turtles: The Cowabunga Collection hat ein großes Update bekommen

Publisher Konami und Entwickler Digital Eclipse haben das erste große Update zu Teenage Mutant Ninja Turtles: The Cowabunga Collection veröffentlicht. Und dieses enthält ziemlich viele, teilweise von Fans geforderte Bugfixes.

Unter anderem hat Teenage Mutant Ninja Turtles IV: Turtles in Time (SNES) einen Online-Modus erhalten, das Home Menu Icon auf der Switch wurde ausgetauscht und zeigt nun die Box-Art an, Support für PS4 Arcade Controller wurde hinzugefügt ebenso wie Support von PS4 Joysticks auf PS5, in einigen Spielen der Sammlung kann man optional mehr Continues einstellen, neue Farbschema wurden zu allen GameBoy Spielen hinzugefügt, Audioverbesserungen vorgenommen und, und, und.

Die gesamte Auflistung aller neuen Features, Bugfixes und sonstiger Änderungen findet ihr bei den Kollegen von Gematsu (in Englisch). Den Test zum Spiel in der Nintendo Switch Version gibt es wiederum HIER.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner: