SteamWorld Collection erscheint Ende Oktober

Rising Star Games lässt heute richtig Dampf ab. Mit der SteamWorld Collection sind erstmals das Minen-Adventure SteamWorld Dig und der rundenbasierte Taktik-Shooter SteamWorld Heist von Entwickler Image & Form in einer Box enthalten.

In SteamWorld Dig schlüpfen Spieler in die Rolle des dampfbetriebenen Roboters Rusty, der in der kleinen Steampunk-Westernstadt Tumbleton in einer Mine nach Schätzen gräbt.
Zu Beginn ist Rusty mit einer Spitzhacke bewaffnet mit der er durch den Untergrund graben kann. Im Laufe seines Abenteuers gelangt er an immer bessere Ausrüstung und Fähigkeiten,
um sich tiefer in das Erdreich zu begeben und dieses zu erkunden. Dabei stößt er nicht nur auf Schätze, die in neue Gerätschaften investiert werden können, sondern auf allerlei Widersacher und tückische Fallen.

Aus den dunklen Mienen geht es in SteamWorld Heist in die Welt von Schmugglern und Piraten. Als Captain Piper Faraday kämpfen sich Spieler durch rundenbasierte Schußgefechte mit manuellem Zielen und nutzen dabei die Fähigkeiten und Ausrüstung ihrer verschiedenen Teammitglieder. Patronen lassen sich von Wänden abprallen, um weit entfernte und in Deckung gegangene Gegner zu treffen. Gegnerische Raumschiffe warten mit zahlreichen Herausforderrungen und unzähligen Schätzen auf die Spieler. In der SteamWorld Collection ist der veröffentlichte DLC „The Outsider“ ebenfalls enthalten. Der Soundtrack des Spiels wurde eigens von der Steampunk-Band Steam Powered Giraffe komponiert.

Die SteamWorld Collection ist ab dem 28. Oktober für PlayStation 4 erhältlich.

 

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner: