Robot Gentleman kündigt 60 Parsecs! an

Robot Gentleman hat gestern seinen neuen Titel 60 Parsecs! angekündigt, der die Spieler auf eine interstellare Survival-Reise in das Atom-Weltraumzeitalter mitnimmt und auf dem Erfolg des Vorgängers 60 Seconds! aufbaut. In diesem schwarzhumorigen Nachfolger müssen die Spieler so viele Vorräte wie möglich einsammeln – natürlich innerhalb von 60 Sekunden – bevor sie sich auf ins Weltall machen und in einem nicht-linearen, narrativen Abenteuer von ihren erbeuteten Dingen leben und überleben müssen

In 60 Parsecs! trifft Sci-Fi-Popkultur der 50er/60er auf Propaganda für den Kalten Krieg und den Wettlauf ins All. Diese Mischung ergibt eine erfrischende Reise in den Weltraum, die gleichzeitig fantastisch und überraschend glaubhaft ist. Neugierig geworden? Ein passenden Trailer gibt es natürlich ebenfalls zur Ankündigung dazu.

Neben dem interstellaren Tapetenwechsel verbessert 60 Parsecs! auch das Sammeln und Überleben von 60 Seconds!. Angefangen bei der komplett überarbeiteten Gameplay-Mechanik und der Einführung eines Crafting-Systems, bis hin zu einer tiefgründigeren und persönlicheren Story, die den Spieler und seine unglückselige Crew auf eine Reise von Planet zu Planet in die unbekannten Weiten des Weltalls entführt. Spieler versuchen, ihre Crew am Leben zu erhalten und auf diverse Gefahren vorzubereiten. Schwierige Entscheidungen müssen getroffen und Rationen eingeteilt werden, während sie sich den Schrecken des Weltalls stellen. Und vielleicht erreichen sie am Ende sogar ihr Ziel. Oder auch nicht.

60 Parsecs! erscheint 2018 auf Steam für PC sowie auf Konsole. Ein genaues Datum wird sicherlich bald folgen.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner: