Pokémon GO

Pokémon GO – PokéStops in Einkaufszentren

Schon in Kürze wird Niantic, die Spieleschmiede hinter Pokémon GO, 58 Einkaufszenten in Europa mit etwa 1000 PokéStops versorgen.

Am vergangenen Donnerstag gab dies das Unternehmen Unibail-Rodamco bekannt, unter dessen Flagge die Shopping-Center arbeiten. So heißt es, man habe nun eine Partnerschaft mit Niantic und The Pokémon Company. 10 Einkaufzentren der insgesamt 71, die zu Unibail-Rodamco gehören, stehen in Deutschland. Bisher ist jedoch nicht bekannt, welche Center mit den PokéStops ausgestattet sein werden.

In den USA haben seit Anfang Dezember 7800 Starbucks-Filialen PokéStops und Arenen. Es scheinen also zunehmend Unternehmen Interesse an dieser Form der Partnerschaft zu zeigen. Es bleibt abzuwarten, in welchen Geschäften wir in Zukunft auf die Jagd nach Pikachu und Co. gehen dürfen.

Lest mehr zu dem Thema bei www.buffed.de.

 

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner: