Netflix bietet ab sofort erste Games an

Netflix hat bereits vor einer ganzen Weile angekündigt, auch Games ins Portfolio aufnehmen zu wollen. Nun ist der Tag gekommen und man kann auch in Deutschland die ersten Spiele über den Streaming-Anbieter spielen. Wer ein gültiges Netflix-Abo hat (egal, welche Preisstufe), kann ab sofort folgende Games ohne zusätzliche Kosten, In-App-Käufe und Mikrotransaktionen zocken:

  • Stranger Things: 1984
  • Stranger Things 3
  • Shooting Hoops
  • Card Blast
  • Teeter Up

Einen Haken hat die Sache aber. Aktuell sind die Spiele nur im Rahmen der Netflix-App auf Mobile-Geräten mit Android-Betriebssystem verfügbar. iOS Geräte sollen später folgen. Der Anfang ist also noch zaghaft und überschaubar. Aber Netflix hat große Pläne. Nicht nur setzt der Streaming-Dienst schon seit vielen Jahren Games als Serien und Filme um und bietet nun erste Spiele. Auch will man ganz offenbar exklusive Inhalte schaffen. So hat das Unternehmen vor einigen Monaten den Entwickler Night School Studio (Oxenfree) erworben und schließe nicht aus, weitere Studios aufzukaufen.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner: